Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Apple hat heute recht überraschend neue MacBook Pro Modelle vorgestellt. Unter der Haube sorgen neue Prozessoren für noch mehr Leistung.

Apple_MacBook_Pro_update_13in_15in_07122018

In den letzten Monaten stand Apple rund um das MacBook Pro vermehrt in der Kritik. Auf der neuen Tastatur mit dem besonders kompakt gestalteten Tasten-Mechanismus kommt es bei zahlreichen Nutzern zu Problemen, für Apple waren die klemmenden Tasten bisher allerdings kein Grund für einen kostenlosen Austausch außerhalb der Garantie. Mittlerweile hat man das allerdings eingesehen und bietet ein Austauschprogramm für betroffene Geräte an. Weiterlesen

Der laut eigener Aussage „weltweit persönlichste Audio-Streamingdienst“ bietet den eigenen Nutzern jetzt ein weiteres neues Feature an.

Deezer Laptop Feed

Wie das Team von Deezer in einer Mitteilung an uns berichtet, können Fans von verlustfreiem Musik-Streaming ab sofort die Möglichkeit bekommen, HiFi-Sound auf smarten Lautsprechern mit integriertem Google Assistant zu genießen. So kann die Musik beispielsweise auch mit FLAC (Free Lossless Audio Codec) in CD-Qualität ganz einfach per Sprachbefehl gestreamt werden. Weiterlesen

Wer mit dem Fahrrad zum Arbeitsplatz pendelt, benötigt neben der kulinarischen Versorgung oft auch das MacBook und iPad, iPhone und Arbeitsmaterialien. Will man all dies auf dem Fahrrad nicht direkt am Körper tragen, bietet sich die praktische Tasche Vancouver von Zimmer an.

Zimmer Vancouver 1

Falls euch der Name Zimmer und die Kombination aus Fahrradtasche und Messenger Bag bekannt vorkommt: Ja, wir hatten uns in der Vergangenheit bereits ein anderes Modell des Unternehmens, die Tasche „Toronto“, genauer angesehen (zum Artikel). Ein wenig schlichter und auch günstiger geht es nun mit der Zimmer Vancouver zur Sache, die ebenfalls sowohl als Messenger Bag bzw. als Fahrradtasche inklusive entsprechender Befestigungsmöglichkeit für den Gepäckträger genutzt werden kann.  Weiterlesen

Müssen es immer Apples AirPods sein, wenn es um komplett kabellose Kopfhörer geht? Wer nach einer InEar-Alternative sucht, die optional auch noch wasserfest ist, sollte sich die Jabra Elite (Active) 65t genauer ansehen.

Jabra Elite 65t 2

Die AirPods von Apple erfreuen sich logischerweise unter Apple-Fans großer Beliebtheit, und auch in meiner Umgebung tauchen die stiftartigen weißen Ohrhörer immer häufiger auf. Doch nicht alle Freunde von komplett kabellosen Bluetooth-Kopfhörern kommen mit den ins Ohr zu hängenden weißen AirPods zurecht. Wer nach einer Alternative sucht, die sich auch optional beim Sport hervorragend macht und über das bekannte InEar-Prinzip verfügt, hat mit den beiden Modellen von Jabra, dem Elite 65t und dem Elite Active 65t, zwei Varianten zur Auswahl. Weiterlesen

Um die bereits seit 2012 erhältliche ToDo-Anwendung Clear ist es in den letzten Monaten sehr ruhig geworden.

Clear

Clear (App Store-Link) steht schon seit mehreren Jahren im App Store zum Download bereit, aktuell ist letzterer zum Preis von 5,99 Euro zu haben. Die Installation ist auf allen iPhones und iPads möglich, die mindestens über 54 MB an freiem Speicher sowie iOS 8.0 auf ihrem Gerät verfügen. Über eine deutsche Lokalisierung verfügt die Listen-App bisher noch nicht. Weiterlesen

Der Markt der Banking-Apps ist hart umkämpft. Die mobile Bank N26, ehemals als „Number 26“ bekannt, wartet nun mit einem neuen Feature für die eigenen Kunden auf.

N26 Web

Das mobile Bankkonto N26 setzt bereits seit längerem auf eine rein digitale Verwaltung von finanziellen Angelegenheiten. Die kostenlose iOS-App (App Store-Link) bietet die Möglichkeit, ein Gratis-Bankkonto einzurichten und verschiedene Services wie Überweisungen, direkte Geldtransfers an Freunde per E-Mail oder SMS, Dispo- und Konsumentenkredite, Investments und Kreditkarten zu nutzen. Zudem sind bis zu fünf Bargeldabhebungen pro Monat an jedem Geldautomaten kostenlos. Laut Angaben von N26 konnte man in der Vergangenheit bereits mehr als eine Million Menschen vom eigenen mobilen Bankkonto überzeugen. Weiterlesen

Ihr habt Interesse am Programmieren und Entwickeln? Dann ist diese News für euch bestimmt.

wwdc 2018

Am 4. Juni dieses Jahres hat Apple auf der WWDC zahlreiche Neuerungen vorgestellt. Es gab einen ersten Einblick in iOS 12, macOS Mojave, watchOS 5 und tvOS 12. Doch die WWDC besteht nicht nur aus der Apple-Keynote, sondern aus zahlreichen anderen Vorträgen. Weiterlesen

Mac-Nutzer können jetzt auch ein Update installieren. Folgende Neurungen gibt es.

macos high sierra

Gestern Abend hat Apple iOS 11.4.1, watchOS 4.3.2, tvOS 11.4.1 und HomePod 11.4.1 für alle Nutzer veröffentlicht, mit etwas Verzug steht jetzt auch die neuste Version von macOS High Sierra zum Download bereit. Weiterlesen

Euer iTunes-Guthaben ist fast aufgebraucht? Dann gibt es jetzt bei REWE und Aldi Süd neue Angebote.

itunes aldi sued

Zwischen dem 9. und 14. Juli 2018 gibt es gleich bei zwei Supermärkten reduzierte iTunes-Karten. Bei beiden Aktionen gibt es Bonus oben drauf, die genauen Staffeln entnehmt bitte den folgenden Listen. Weiterlesen

Die neue Marke von Anker, Soundcore, sorgt mit einer weiteren Neuveröffentlichung für Aufsehen: Schon bald wird der Soundcore Liberty Lite verfügbar sein.

Soundcore Liberty Lite 2

Update am 5. Juli: Ein Tag früher sind die neuen In-Ears von Soundcore angekommen. Sie können ab sofort bestellt werden.

Artikel vom 3. Juli: Erst kürzlich haben wir euch mit dem OverEar-Modell Soundcore Vortex einen preisgünstigen Bluetooth-Kopfhörer vorgestellt, der sich hinter der teuren Konkurrenz nicht zu verstecken braucht. Mit dem Soundcore Liberty Lite wird es ab dem 6. Juli 2018, also an diesem Freitag, einen neuen Nachfolger des ZOLO Liberty und Liberty+ geben. Die Produktseite bei Amazon ist bereits vorhanden, auf Nachfrage unsererseits soll der Kaufpreis bei 59,99 Euro liegen. Weiterlesen

Die Mac-App Timing 2 eignet sich vor allem für Studenten, Freiberufler und Selbständige. Nun gibt es Neuigkeiten zu vermelden.

Timing 2 Sync Mac

Timing 2 kann von der Website der Entwickler geladen werden. Dort gibt es auch die Möglichkeit, eine kostenlose Testversion zu beziehen, um sich erst einmal ein Bild von der Mac-Anwendung zu machen. Die Vollversion von Timing 2 lässt sich zu Preisen ab 29 Euro/Jahr erwerben, je nachdem, welche Features man für die tägliche Arbeit benötigt. Für die Installation auf dem Mac sollte man mindestens über 100 MB an freiem Festplattenspeicher sowie macOS El Capitan oder neuer verfügen. Weiterlesen