Command & Conquer Rivals: Echtzeit-Strategiespiel mit PvP-Duellen jetzt für iOS erschienen

Taktik ist Trumpf in dieser Neuerscheinung.

Electronic Arts hat bekannt gegeben, dass das neue Command & Conquer Rivals (App Store-Link) ab sofort kostenlos im deutschen App Store zum Download zur Verfügung steht. Das Spiel für iPhone und iPad finanziert sich über ein Freemium-Modell mit In-App-Käufen und benötigt neben 169 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 10.0 oder neuer zur Installation. Auch an eine deutsche Lokalisierung wurde bereits zum Start gedacht.

Der General Manager von Redwood Studios, die mit EA an Command & Conquer Rivals gearbeitet haben, äußerte sich kürzlich wie folgt zur Neuerscheinung: „Wir haben es in den letzten Monaten geschafft, dass häufiger über Command & Conquer gesprochen wird und es war wirklich aufregend, das zu beobachten. Wir haben Rivals täglich mit unserer Community gespielt, um mit ihrer Hilfe ein möglichst witziges und ausbalanciertes Spiel zu schaffen. Unser Ziel war es, Mobile-Gamern, die Echtzeitstrategie-Titel spielen, etwas Neues zu präsentieren, indem wir ihnen die volle Kontrolle über jeden ihrer Schritte geben und ihre Wettkampffähigkeit wecken.“

Zum Start gleich ein Wochenend-Event mit Belohnungen

In Command & Conquer Rivals ist es daher das Ziel der Spieler, ihre eigene Gruppierung zum Sieg zu führen. Dabei haben sie die Wahl zwischen der hoch technologisierten Global Defense Initiative und der schnell agierenden Bruderschaft von Nod: Colonel Jackson trifft auf den bei den Fans beliebten Kane. Wie schon in der legendären Echtzeitstrategie-Reihe sind Planung und taktische Ausführung die Schlüssel zum Sieg. Aufgrund des rasanten und hektischen Geschehens erfordert jedes Match einen einzigartigen Ansatz hinsichtlich der optimalen Kombination von Infanterie, Panzern, Flugeinheiten und Behemoths für die eigene Verteidigung oder die Ausschaltung eines Gegners.

Da der Wettkampf ein zentraler Aspekt des Spiels ist, stellen die Macher am Erscheinungstag mit Rivals Champions bereits ein erstes Wochenend-Event in Command & Conquer Rivals bereit. In Rivals Champions können Spieler aller Fähigkeitsstufen in einem Spielersuche-Pool mit unterschiedlichen Rangstufen antreten. Dabei heißt es: Je besser sich ein Spieler schlägt, desto größere Belohnungen bekommt er. Im kommenden Jahr sollen dann auch noch zusätzliche Erweiterungen folgen, wie das Team von EA in einer Mitteilung berichtet. 

Die bisherigen Nutzer von Command & Conquer Rivals im App Store vergeben im Schnitt 4,3 von 5 Sternen, schlechte Rezensionen gibt es vor allem von eingefleischten Fans der Spiele-Serie, die sich von dieser Neuerscheinung wohl mehr erhofft haben. Für weitere Eindrücke sorgt abschließend der unten eingebundene Enthüllungs-Trailer zum Spiel bei YouTube.

Command & Conquer: Rivals PVP
Command & Conquer: Rivals PVP
Entwickler: Electronic Arts
Preis: Kostenlos+

Kommentare 12 Antworten

    1. Für die ersten Runden (Tutorial) ist natürlich kein In App Kauf notwendig. Danach wird man direkt ins PvP entlassen. Dann folgen einige leichte Siege gegen ebenbürtige Spieler. Und irgenwann merkt man, dass einen die Kosten für Einheitenupgrades aus den Socken hauen, es sei denn, man gibt Kohle aus. Und man muss die ausgeben, denn ansonsten hat man später keine Chance mehr. Daher Finger weg und lass dich vom Namen nicht täuschen. Mit C&C hat dieses Machwerk nichts zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de