Copia: Neue Mac-App kümmert sich um die Zwischenablage

Im Mac App Store gibt es seit wenigen Tagen eine neue App. Wir haben uns Copia genauer angeschaut.

copiaEs gibt zwei Programme, auf die ich nicht mehr verzichten möchte. Das ist zum einen TextExpander, mit dem sich Snippets verwalten und mit einem Tastenkürzel einfügen lassen, außerdem ist CopyLess 2 für mich überlebensnotwendig. Mit dem Tool kann man auf kopierte Elemente zugreifen – und zwar nicht nur auf das zuletzt kopierte Element. Genau solche Funktionen bietet das neue Copia (Mac Store-Link), das im Mac App Store unter „Neue Apps und Spiele, die wir lieben“ gelistet wird. Ich habe mir den Download schon angesehen.

Copia lässt sich als 5,4 MB große und in deutscher Sprache verfügbare App kostenfrei herunterladen und bietet Basis-Funktionen kostenlos nutzbar an. Wer das Programm aber aktiv im Alltag verwenden möchte, muss die 10,99 Euro teure Vollversion freischalten. Copia nistet sich nach der Installation in der Mac-Menüzeile ein und lässt sich über ein Tastatur-Shortcut (standardmäßig über shift+cmd+v) aufrufen. Alle kopierten Elemente werden in einer Liste archiviert, die sich entweder am rechten oder linken Bildschirmrand anzeigen lässt. Sei es einfacher Text, ein Dokument, ein Foto oder ähnliches, Copia bietet alle Elemente zum Abruf und Wiederverwendung an.

Wie schon erwähnt: Copia macht einen guten Job, allerdings ist die Vollversion für ein gutes Arbeiten notwendig, denn erst dann werden Elemente direkt bei einem Klick eingefügt, zudem gibt es Zugriff auf ein dunkles Layout, die Möglichkeit das kopierte Element ohne Formatierungen einzufügen und kann die Markierungsfarbe ändern.

CopyLess ist mein Favorit

CopyLess 2

Ich persönlich habe mich an die Vorzüge von CopyLess gewöhnt und finde vor allem das frei verschiebbare Fenster gut, auch die kompakte Ansicht ist klasse. Mit Favoriten, einer Suche, formatlosen Text und mehrfaches Kopieren/Einfügen, ist CopyLess mein Favorit, der in der Vollversion mit 7,99 Euro auch noch günstiger ist.

Copia ist gut, CopyLess ist besser. Beide Applikationen könnt ihr kostenlos herunterladen und ausprobieren.


CopyLess 2
CopyLess 2
Entwickler: Maksim Bauer
Preis: Kostenlos+

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de