Cotrio: Zahlen-Puzzle in entspannter Umgebung verfügt über mehr als 80 Level

Noch etwas Beschäftigung für die grauen Zellen gefällig? Dann lohnt ein Blick auf das neue Puzzle-Spiel Cotrio.

Cotrio

Cotrio (App Store-Link) zählt zu den aktuellsten Neuerscheinungen im Spiele-Genre des deutschen App Stores und lässt sich dort zum kleinen Preis von 1,09 Euro auf iPhones und iPads herunterladen. Für das Spiel sollte man 116 MB und iOS 9.1 oder neuer mitbringen. Auch an eine deutsche Lokalisierung wurde seitens des Entwicklers Bartosz Bialek bereits gedacht.


Das Gameplay von Cotrio ist schnell erzählt: „Füge die Zahlen den Kreisen hinzu. Wenn die Summe von drei Kreisen dem dritten gleich ist, färbst du ihm. Gewinne alle sechs Kreise, um weiter zu gehen. Achtung – die Zahlen von zwei nebeneinander liegenden Kreisen dürfen nicht gleich werden“, so berichtet der Entwickler im App Store.

Im Spiel selbst, das mit über 80 verschiedenen, handgefertigten Leveln aufwartet, bekommt man beispielsweise in der ersten Welt die drei Zahlen 1, 2 und 3 präsentiert, die auf die sechs Felder verteilt werden können. Die Dreieck-Kombination aus 1, 2 und 3 färbt damit den Kreis ein, auf dem sich die höchste Zahl, die 3, befindet. Natürlich können auch Zahlen übereinander gelegt werden. Hat man beispielsweise einen Kreis mit der Zahl 2 und legt eine 3 darauf, zeigt der Kreis die Zahl 5 an. Wichtig zu wissen: Die anderen beiden Zahlen im Dreieck müssen dann auch zusammen diese Zahl ergeben.

Nachtmodus und 30 tolle Hintergrund-Motive

Besonders schwierig wird das Gameplay durch die Tatsache, dass man pro Level nur maximal 33 Züge hat, um alle sechs Kreisfelder einzufärben. Pro neu eingefärbtem Kreis bekommt man zwar einen Bonuszug spendiert, nichts desto trotz ist die Herausforderung groß, die Level vor Ablauf der Spielzüge abzuschließen. Für etwas Entspannung sorgt dafür aber ein Hintergrund mit einem träumerischen Motiv sowie ein meditativer Soundtrack.

Neben zwei Spielmodi, die absolviert werden können, hat Entwickler Bartosz Bialek außerdem einen Fotomodus zum Teilen der insgesamt 30 3D-Hintergrundbilder sowie einen Nachtmodus integriert. Wer über ein iOS-Gerät mit 3D Touch verfügt, kann die 3D-Welten zudem per Fingertipp erkunden. Und erfreulicherweise finden sich weder In-App-Käufe oder Werbung in diesem simplen, aber herausfordernden Zahlen-Puzzle. Von uns bekommt Cotrio auf jeden Fall eine Empfehlung, und das nicht nur für Fans des Spiele-Genres.

‎Cotrio
‎Cotrio
Entwickler: Bartosz Bialek
Preis: 2,29 €

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de