Studie: WhatsApp für Jugendliche besonders wichtig

Laut der Forsa-Studie Kinder und Jugend 3.0 ist WhatsApp für Jugendliche wichtiger als zuvor. Für 70 Prozent aller jugendlichen Teilnehmer der Studie sind Messenger der wichtigste Kommunikationskanal. Wie haben wir uns damals eigentlich verabredet?

Anzeige

Copyright © 2021 appgefahren.de