Digitimes: Smart Keyboard fürs neue iPad Pro, 13″-MacBook mit Scissor-Tastatur

Neue Prognosen aufgetaucht

Neben dem auskunftsfreudigen Analysten Ming-Chi Kuo publiziert auch das Team von Digitimes in aller Regelmäßigkeit neue Aussagen zu bevorstehenden Produkt-Releases von Apple. In einem neuen Bericht, der über Digitimes veröffentlicht worden ist und sich auf Quellen aus der Industrie beruft, bezieht man nun Stellung zu einem neuen iPad Pro und einem aktualisierten MacBook Pro mit 13 Zoll. 


So soll ein neues 13″-MacBook Pro noch in der ersten Jahreshälfte von 2020 erscheinen, und dieses Modell über eine Scissor-Tastatur verfügen. Sollte sich diese Prognose als wahr herausstellen, dürften sich neue MacBook Pro-Besitzer wohl über eine zuverlässigere Tastatur freuen. In der Vergangenheit hatte Apple auf die fehleranfällige Butterfly-Technologie gesetzt, und war dann nach zahlreichen Nutzer-Problemen – auch Kollege Freddy ist mit seinem MacBook betroffen – wieder zu sogenannten Scissor-Tasten zurückgekehrt. Schon im kürzlich veröffentlichten 16″-MacBook Pro war bereits wieder eine Scissor-Tastatur verbaut. 

Auch hinsichtlich eines iPad Pros äußerte man sich bei Digitimes: Eine Aktualisierung für Apples Flaggschiff-Tablet soll später in diesem Jahr erfolgen, und damit gleichzeitig auch ein Smart Keyboard mit hintergrundbeleuchteten Tasten veröffentlicht werden. Eine solche Maßnahme wäre ein willkommener Bonus für alle iPad Pro-Besitzer, die auf Zubehör von Apple setzen, und gleichzeitig auch ein Hinweis auf weitere Aktualisierungen im Zubehör-Bereich. Zuletzt hatte Apple mit dem 2018er iPad Pro auch den Apple Pencil aktualisiert und mit neuen Features ausgestattet. Das Smart Keyboard blieb von Design- oder Feature-Optimierungen aber bisher unberührt.

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de