Erste richtige Thermometer-App erschienen

6 Kommentare zu Erste richtige Thermometer-App erschienen

Nun gibt es auch eine Thermometer-App. Das neue Programm kommt ohne externe Informationen aus dem Internet aus.

Thermos soll die Umgebungstemperatur, der sich auch das iPhone und der Bildsensor anpasst, messen können. Das verspricht das 1,59 Euro teure Programm, das es erst heute in den App Store geschafft hat, zumindest. Wir haben uns Thermos schon geladen und wollten euch eigentlich einen Test präsentieren, doch beim Kalibrieren stürzt die App auf unserem iPhone 4 ab. Von daher wollen wir euch derzeit noch vom Kauf abraten, verweisen aber gerne auf das Video der Entwickler, das wir natürlich eingebettet haben.


Kommentare 6 Antworten

  1. Ich hab mir die app geladen und auf meinem iphone 3G iOS 4.1 läuft das Ganze einwandtfrei. Ich habe Abweichungen um ca. 1-4 °C, aber ich denke das liegt im rahmen, oder?

    Die messungen dauern manchmal recht lang. das ist das einzige, was ich zu bemängeln habe.

    Ansonsten top!

  2. GEILES Teil.
    Ich hab keine Ahnung, wies funktioniert, aber es tut. Benutze nen iPhone 4 mit iOS 4.21.
    Beim Messen deck ich zusätzlich noch das Flashlight ab und ich hab Abweichungen von ca. 2°C.

    5 ***** Sterne 🙂

    Gruß, 0tpt0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de