Erster Fanta 4 Flipper in Planung

8 Kommentare zu Erster Fanta 4 Flipper in Planung

Die Fantastischen Vier zählen zu den bekanntesten deutschen Gruppen im Musik-Business. Ab Anfang Mai wird man sie nicht nur hören und sehen können, sondern auch mit ihnen Flippern.

Im Mai wird der Düsseldorfer Softwarehersteller Bad Monkee den weltweit ersten von einer populären und erfolgreichen Musikband offiziell lizenzierten iPhone 3D-Flipperautomat veröffentlichen: den „Fanta 4 Flipper“. Die Zusammenarbeit mit der innovationsreichen und seit 20 Jahren erfolgreich aktiven HipHop-Band „Die Fantastischen Vier“ ist gekennzeichnet durch gegenseitige Begeisterung für das Genre.


Smudo, selbst ausgewiesener Flipperfan: „Es ist großartig, dass diese in der Realität aussterbenden Geräte ihren Weg in die digitale Welt gefunden haben. Mit dem Fanta 4 Flipper ist der Traum eines eigenen Band-Flippers erfüllt.“ Die Band brachte sich in Sachen Gameplay, Sounddesign und Grafik mit in das Projekt ein. Neben innovativen Apple 3.0 Features und Open Feint Online-Highscore gibt es natürlich eine direkte iTunes-Anbindung zur Musik des kommenden Albums „Für Dich immer noch Fanta Sie“ und zur Newsplattform der Band.

Zudem haben die Fans die Möglichkeit sich an den Spielergebnissen der einzelnen Bandmitglieder zu messen, um so exklusive Gewinne abzugreifen. Smudo: „Wir wollen den Fans einfach mehr bieten, als nur einen mobilen Link zu unserer Website. Wer Highscores knackt und Wettbewerbe gewinnt, kann exklusive Preise absahnen, wie beispielsweise exklusive Konzertkarten plus Treffen der Band vor der Show.“

Anzeige

Kommentare 8 Antworten

  1. Ich als alter Fanta 4-Fan werde mir das Teil zulegen. Freu mich drauf und bin echt gespannt, was die Jungs sich haben einfallen lassen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de