Fanta 4 Pinball jetzt auch auf dem iPad

Leider nicht als Universal-App, aber für Flipper- und Fanta-4-Fans dennoch einen Blick wert: Das neue Fanta 4 Pinball HD.

Zu jedem echten Pinball gehört der passende Soundtrack: Music meets Gaming! Die Fantastischen Vier, eine der erfolgreichsten deutschen Bands, selbst ausgewiesene Pinballfans, lieferten daher mit dem Düsseldorfer Softwarehersteller Bad Monkee bereits im Mai dieses Jahres den weltweit ersten Pinball einer Band auf dem iPhone und iPod touch und stellten Original-Soundsamples und Grafik zur Verfügung, um diesen Pinball auf die Höhe unserer Zeit zu katapultieren. Mit dem Fanta 4 Pinball HD ist die Applikation ab sofort für 1,59 Euro auch für das iPad erhältlich.


Eine realistische Ballphysik, sinnvoll eingesetzte 3D Kamerabewegungen, echte Pinball Sounds und der geniale Sound der Fantastischen Vier machen diesen Pinball zu einem der besten seines Genres. Insgesamt lassen sich für die iPhone und iPod touch Versionen über 40.000 Downloads vorweisen und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht.

Seit Veröffentlichung des Fanta 4 Pinball HD rangiert dieser auf Platz #1 des brasilianischen AppStores. Wie auch auf dem iPhone unterstützt die iPad Variante unter anderem einen Open Feint Online Highscore, Multiball, Tilt Funktion sowie vier rasante Missionen.

Die iPhone-Version haben wir schon kurz nach dem Release getestet, den etwas angestaubten Testbericht findet ihr hier.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de