Fiete – Das versunkene Schiff: Kleiner Seemann schafft es von der App ins Buch

Das Team von Ahoiii ist bekannt für seine tollen Kinder-Apps. Nun gibt es den kleinen Seemann auch als echtes Bilderbuch: „Fiete – Das versunkene Schiff“ ist im Handel erhältlich.

Fiete das versunkene Schiff

Es würde mich stark wundern, wenn wir über einen anderen Seemann öfters berichtet hätten als über Fiete. Das lustige Nordlicht mit der Kapitänsmütze und dem gestreiften Hemd hat uns bereits in einigen Apps fasziniert, vier davon bekommt ihr noch bis Freitag zum Sonderpreis von nur 99 Cent. Und wenn euch und vor allem euren Kindern die Apps nicht reichen, hätten wir da noch etwas auf Lager: Ab sofort gibt es mit „Fiete – Das versunkene Schiff“ auch ein echtes Bilderbuch, das ein ganz eigenes Abenteuer rund um Fiete erzählt.

  • jetzt erhältlich: Fiete – Das versunkene Schiff für 12,99 Euro (Amazon-Link)

„Fiete – Das versunkene Schiff“ ist als gebundene Ausgabe im DIN A4 Format erhältlich und erzählt auf rund 30 Seiten eine spannende Geschichte. Selbstverständlich gibt es in dem Buch keine Spiele und keine Sprachausgabe, stattdessen dürfen die Eltern selbst ran: Der leicht verständliche Text „muss“ den Kindern vorgelesen werden, ganz wie es sich in einem klassischen Bilderbuch gehört.

Die Geschichte in „Fiete – Das versunkene Schiff“ dreht sich um das gesunkene Schiff vom alten Leuchtturmwärter Hansen, dessen Rettungsaktion sich schwieriger gestaltet als zunächst angenommen. Aber schließlich wäre Fiete nicht Fiete, wenn ihm nicht doch etwas einfallen würde. Was mir bereits nach einigen Seiten sehr positiv auffällt: Fiete begeistert auch in gedruckter Form mit viel Witz und Charme. Ich habe keinen Zweifel daran, dass dem Nachwuchs der appgefahren-Leserschaft diese Geschichte über Zusammenhalt und Freundschaft gefallen wird.

Besonders die Grafiken sind beeindruckend schön

Fiete das versunkene Schiff Making of

Wirklich überhaupt nichts zu meckern gibt es in Sachen Gestaltung. Genau wie in den wunderschönen Apps dürfen Kinder und Eltern auch in „Fiete – Das versunkene Schiff“ tolle Grafiken entdecken, deren Erstellung wirklich erstaunlich ist. So werden mit Aquarellfarben bemalte Kartons eingescannt und dann am Computer zu den späteren Bildern zusammengefügt. Das Ergebnis ist definitiv eindrucksvoll und auch wenn Fiete noch ganz neu auf dem Büchermarkt ist, muss er sich vor den großen der Szene nicht verstecken.

Die Entwicklung des Buches war aber dennoch nicht einfach, wie das Ahoiii-Team in einem Blog-Beitrag auf der Verlags-Webseite von Bastei-Lübbe verrät. „Auf das Medium Buch haben wir uns neu eingestellt und uns etwas komplett Eigenes ausgedacht. Uns ist wichtig, dass wir die Inhalte aus den Apps nicht kopieren, sondern dass wir das Buch als eigenständiges Produkt sehen“, wird dort verraten.

Angesichts der wirklich hochwertigen Aufmachung und der tollen Qualität können wir „Fiete – Das versunkene Schiff“ absolut empfehlen. Der Preis von 12,99 Euro geht absolut in Ordnung, etwas günstiger wird es mit der Kindle-Edition – aber damit dürfte man nur halb so viel Spaß haben, wie mit dem echten Buch. Und zumindest in einer Sache können wir uns sicher sein: Anders als im App Store wird sich aufgrund der Buchpreisbindung so schnell nichts am Preis ändern. Dafür können wir euch aber schon verraten: Ahoiii arbeitet bereits am zweiten Fiete-Buch, das dritte Werk ist bereits in Planung. Aber keine Sorge, den App Store vergisst Ahoiii nicht. In diesem Jahr sollen noch zwei Apps rund um Fiete erscheinen.

Kommentare 3 Antworten

  1. Ich bin 48 und habe mir bis jetzt jede Fiete App geholt, das Buch wird gleich bestellt. Einfach nur schön.
    Und viele Kinder im Bekanntenkreis sind Fiete Fans geworden.

  2. Fiete ist einfach nur stark! Wir lieben die Apps und sind ganz aus dem Häuschen, dass es jetzt auch ein Buch mit Fiete und seinen Freunden gibt. Wir freuen uns schon, wenn es zuhause ankommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de