Für Mac und Windows: Originalversion von Dungeon Keeper wird verschenkt

Auch heute könnt ihr bei kostenlosen Downloads zuschlagen: Das Spiel Dungeon Keeper ist für Mac und Windows kostenfrei.

DUngeon KepperGestern Abend hatte uns Thomas (Danke!) auf den Gratis-Download aufmerksam gemacht. Einige haben unseren Eintrag im gestrigen News-Ticker sicher schon gesehen, für alle anderen haben wir hier einen ausführlichen Hinweis auf die Aktion.


Das von Electronic Arts veröffentlichte Dungeon Keeper für iPhone und iPad ist bekanntlich kaum spielbar. Die Wartezeiten sind unerträglich und die In-App-Käufe so gut wie Pflicht. Zu Recht waren Fans von Dungeon Keeper enttäuscht. Wer sich gerne das Original ansehen möchte, kann den Download der Mac- und Windows-Version kostenlos tätigen.

Die Webseite GOG.com verschenkt Dungeon Keeper (zum Angebot). Noch rund 27 Stunden kann der Download kostenlos getätigt werden, allerdings wird dafür eine Registrierung mit Name, E-Mail und Geburtsdatum vorausgesetzt.

Nach wenigen Minuten, manchmal könnte es etwas länger dauern, flattert eine E-Mail mit einem entsprechenden Hinweis in euer Postfach, dass Dungeon Keeper kostenlos im angelegten Profil auf gog.com zum Download bereitsteht – dort könnt ihr euch die passende Installationsdatei für euer System (Mac oder Windows) einfach laden. Wir können den Download nur empfehlen, denn die mobile Version von EA ist wirklich ein Reinfall und bietet deutlich weniger Spielspaß als der Klassiker von damals. Bevor ihr zuschlagt, könnt ihr noch einen Blick auf das Gameplay-Video (YouTube-Link) des klassischen Dungeon Keeper werfen.

Dungeon Keeper im Video

Anzeige

Kommentare 11 Antworten

  1. Danke. Eben mal geladen und auf die alten Zeiten gefreut. Aber: die Grafik geht auf dem MB Air gar nicht mehr. Zu pixelig und das Game ist zu schnell auf dem Mac.
    Bevor der Augenkrebs überhand nimmt… gelöscht.

    1. Ja. Ist immer wieder überraschend wie damals der Eindruck zum heutigen ist. Ultima, LucasArts Adventures oder überhaupt die Rollenspiele. Jedoch ist dieses hier ernüchternd. War das letzte mal bei Magic Carpet so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de