Gameloft, die Zweite: Rainbow Six HD erschienen

7 Kommentare zu Gameloft, die Zweite: Rainbow Six HD erschienen

Damit die Überschrift nicht zu lang wird, haben wir den Namen der App ein wenig verkürzt. Der volle Name lautet Tom Clancy’s Rainbow Six: Shadow Vanguard HD (App Store-Link).

Ob es strategisch klug war 9mm und Rainbow Six HD gleichzeitig zu veröffentlichen, sei mal dahin gestellt. Doch schon die iPhone-Version konnte uns überzeugen und hat im appgefahren-Test (Artikel lesen) vier von fünf Sternen kassiert.

Jetzt kann man den Taktik-Shooter für 5,49 Euro auch auf sein iPad laden. In Rainbow Six spielt man ein Gruppenmitglied einer Spezialeinheit und muss sich durch elf anspruchsvolle Missionen kämpfen.

Zum Einstieg erleichtert ein integriertes Tutorial die ersten Gehversuche. Es gibt nicht immer nur einen Weg zum Ziel, aber nie so viele Möglichkeiten, dass man nicht mehr durchblickt.

Außerdem steht ein Multiplayermodus zur Verfügung, in dem man im Koop-Modus mit bis zu zwei Freunden lokal die Missionen erledigt. Es ist aber auch möglich, sich mit bis zu 10 Personen gegeneinander zu messen.

Als Abschluss gibt es noch den Trailer (YouTube-Link) der iPhone-Version, damit ihr euch ein Überblick verschaffen könnt.

Kommentare 7 Antworten

  1. Mir macht es Spass, ist man nicht so auf sich gestellt wenn man noch 2 an seiner Seite hat 

    Ist ja nun am iPad nicht gross anders als am iPhone vom Spielprinzip her.

  2. ich mag diese art von sinnlosen abknallballerspielen nicht. einfach sinnlos. es gibt doch schon genug gewalt, krieg und morde in dieser welt

    1. Ist doch nur ein Spiel (ich mag Shooter :D)… Ich fand Rainbowsix auf der PS2 ziemlich gut. Auf dem iPad ist es sicherlich auch recht gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de