Google Maps: Neue Match-Funktion hilft bei der Restaurant-Suche

Google Maps kann mehr als Karten anzeigen und Routen berechnen. Jetzt gibt es wieder Neuigkeiten.

google maps

Google Maps (App Store-Link) oder Apple Karten? Ich ziehe oftmals Google Maps vor. Und jetzt gibt es ein weiteres Update mit neuen Möglichkeiten. Wir stellen euch das „Match“-Feature vor, das hierzulande „Trefferrate“ genannt wird.

Wenn ihr auf der Suche nach einem passenden Restaurant seid, kann Google Maps berechnen, wie wahrscheinlich es ist, dass euch das angezeigte Restaurant gefällt. Dafür werden vergangenen Restaurantbesuche zur Ermittlung herangezogen.

Die Entwickler lassen wissen:

„Unsere neue Funktion „Trefferrate“ hilft dir, deine große Liebe zu finden. Und mit „großer Liebe“ meinen wir deinen neuen Lieblingscheeseburger. Tippe einfach auf einen Ort wie ein Restaurant oder Café, um zu sehen, wie wahrscheinlich es ist, dass es dir dort gefällt. Der Wert basiert auf deinen persönlichen Vorlieben. In Zukunft musst du dann weniger Zeit mit der Suche nach dem richtigen Restaurant verbringen und hast mehr Zeit, dein Essen zu genießen.“

Version 4.55 bringt eine weitere Neuheit mit. Im Tab „Erkunden“ könnt ihr anhand der Trendlisten sehen, in wie vielen Restaurants ihr schon gewesen seid.

Google Maps ist im Download 157,2 MB groß, funktioniert ab iOS 10.0 und sollte auf keinem iPhone oder iPad fehlen. Hinweis: Obwohl ich das neuste Update installiert habe, wird mir das Match-Feature noch nicht angezeigt.

Google Maps - Transit & Essen
Google Maps - Transit & Essen
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de