Highlights der Woche: Sonos, Banking4, Colgate & Sennheiser

Beliebte Themen aus dieser Woche? Folgend gibt es eine Zusammenfassung.

Sonos_AirPlay2

Sonos und AirPlay 2: Vor knapp einem Monat hat Sonos endlich geliefert und seine Lautsprecher mit AirPlay 2 kompatibel gemacht. Das notwendige Firmware-Update haben allerdings nur die neuen Modelle Sonos Beam, Sonos One, Sonos Playbase sowie Sonos Play:5 der neuesten Generation erhalten. Auf Play:1 und Play:3 steht AirPlay dagegen nicht zur Verfügung, zur Enttäuschung der zahlreichen Benutzer. Aber warum ist das eigentlich so? Für die notwendige Erklärung hat jetzt Sonos-Manager Nick Millington gegenüber Engadget gesorgt. „Wir haben beschlossen, dass AirPlay 2 einfach ein bisschen zu viel für die verbliebenden Ressourcen, den Arbeitsspeicher und Prozessor innerhalb der Geräte ist“, erklärt Millington. 

banking4

Banking4 mit großen Update: Mit dem Update auf Version 7.0 entfernt die Banking-App ab sofort die alten TAN-Listen. Des Weiteren gibt es an vielen Stellen eine verbesserte Benutzeroberfläche, auch neu sind Avatar-Fotos für Empfänger. Für mehr Übersichtlichkeit gibt es nun 110 neue Kategoriesymbole – hier sollte eigentlich immer was passendes dabei sein. Hier gibt es mehr Infos. 

Banking4
Banking4
Entwickler: Subsembly GmbH
Preis: 7,99 €

Colgate Smart E1

Colgate Smart E1: Mit der Colgate Smart E1, die exklusiv im Apple Store vertrieben wird (lokal und online), gibt es nun eine weitere smarte Zahnbürste, die wir euch kurz vorstellen möchten. Es handelt sich um eine Zahnbürste mit Schall-Vibrations-Technologie. In der App können dann die Fortschritte auf einem persönlichen Dashboard überprüft werden, außerdem gibt es Zugriff auf die angeleiteten Zahnputzaktivitäten, unter anderem auf den 3D Coach+. Ebenso kann die Zahnbürste in ein „Spiel-Joystick“ verwandelt werden, es steht zum Beispiel das Spiel „GoPirate“ zur Verfügung. Hier werden Kids spielreich zum Zähneputzen animiert. Hier mehr Infos. 

Sennheiser Memory Mic

Sennheiser Memory Mic: Hierbei handelt es sich um ein Mikrofon, das mit einem magnetischen Clip ganz einfach anbringen kann. Das Memory Mic ist mit einer hochwertigen Sennheiser-Kondensatorkapsel ausgestattet, die besonders präzise Aufnahmen ermöglicht. Das neue Sennheiser Memory Mic richtet sich an Vlogger, Ersteller von Reise- oder Kochvideos, Podcast-Macher und mehr. Es ist ein kabelloses Bluetooth-Mikrofon für iOS und Android. Weitere Details findet ihr hier

Noch mehr spannende Themen

Kommentare 1 Antwort

  1. Und auch auf der Playbar steht es nicht zur Verfügung. Die wird immer an allen Artikeln unterschlagen. Da hat man 700€ ausgegeben und auch das Teil bekommt kein Update auf diese Funktion. Schade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de