HomeKit: Eero bereitet vor, Aqara listet neue Produkte

Das müsst ihr wissen

Das Mesh-Router-System von Eero, eine Marke von Amazon, haben wir euch schon in zwei Testberichten vorgestellt. Die Eero-Router sind gut, die Eero Pro-Router noch besser.

Seit wenigen Stunden steht ein Update für die Router zur Installation bereit. Danach werden die Router als HomeKit-kompatibles Zubehör in der Home-App angezeigt, allerdings ist eine Einrichtung noch nicht möglich. Es ist davon auszugehen, dass die Eero-Router in Kürze mit HomeKit kompatibel gemacht werden. Die Vorbereitungen sind angelaufen, einen genauen Zeitpunkt können wir aktuell nicht nennen. 

Auf Apples HomeKit-Seite wird in der Router-Sektion neben Eero auch das System Linksys Velop Tri-Band gelistet. Auch hier können wir euch noch keine neuen Infos liefern. Vermutlich müssen wir auf jeden Fall auf iOS 13.3.1 warten.

Wir stellen vor: Amazon eero WLAN-Mesh-System –...
7 Bewertungen
Wir stellen vor: Amazon eero WLAN-Mesh-System –...
  • Abdeckung im ganzen Zuhause– Ein Set mit 3 eero ist ein WLAN-System für das gesamte Zuhause, das Ihren Router ersetzt und eine Fläche von bis zu 460 m² abdeckt.
  • Maximale Flexibilität – Erweitern Sie Ihre Abdeckung jederzeit mit der unkomplizierten, übergreifend kompatiblen Hardware von eero.
Wir stellen vor: Amazon eero Pro WLAN-Mesh-System...
3 Bewertungen
Wir stellen vor: Amazon eero Pro WLAN-Mesh-System...
  • Leistungsfähige Abdeckung im ganzen Zuhause– Ein Set mit 3 eero Pro ist ein WLAN-System für das gesamte Zuhause, das Ihren Router ersetzt und eine Fläche von bis zu 560 m² abdeckt.
  • Maximale Flexibilität – Erweitern Sie Ihre Abdeckung jederzeit mit der unkomplizierten, übergreifend kompatiblen Hardware von eero.
Linksys WHW0303 Velop Tri-Band Mesh-WLAN-System...
169 Bewertungen
Linksys WHW0303 Velop Tri-Band Mesh-WLAN-System...
  • Das Velop Tri-Band-System sorgt für eine grenzenlose WLAN-Mesh-Abdeckung im ganzen Haus
  • Ideal für große Wohnungen und Häuser mit 6 oder mehr Zimmern und mehreren Geschossen (bis zu 525 m²)

Aqara zeigt neue HomeKit-Produkte

Die Sensoren aus dem Hause Aqara habe ich schon ausführlich getestet. Mit dem entsprechenden Hub kann man sie schnell und einfach in HomeKit einbinden. Das neuste App-Update listet nun neue Produkte. Wir fassen zusammen.

Unter anderem wird es wohl überarbeitete Versionen von schon bestehenden Sensoren geben. Der Temperatur-, Bewegungs-, Fenster-, und Wassersensor trägt nun den Zusatz T1. Diese Sensoren haben abermals Support für Zigbee an Bord.

Des Weiteren soll der Lichtsensor „Mi Light Sensor“ auch als Aqara-Produkt verfügbar gemacht werden. Gelistet wird auch ein Aqara Hub mit der Bezeichnung M1S, wobei keine Unterschiede zur aktuellen Version ersichtlich sind.

Spannender wird es bei der Smart Camera G2H. Diese wird Videos in 1080p aufzeichnen können, kann Gesichter erkennen, verfügt über eine 140 Grad Weitwinkel-Kamera und bringt einen Nachtsensor mit. Gleichzeitig kann die Kamera als Aqara Hub fungieren.

Laut Gearbest soll die neue Version der Kamera nur mit HomeKit funktionieren. Der Preis soll bei rund 60 US-Dollar liegen, die Markteinführung ist für die erste Hälfte 2020 geplant.

Weitere Produkte sind geplant. Unter anderem werden folgende Produkte gelistet: Türschloss, US-Steckdose, Rauchmelder, Propan-Gas-Detektor, Vorhangsteuerung, Relay Controller, RGD LED Controller, Thermostat und ein USB-Dongle. Zu diesen Produkten gibt es bisher keine weiteren Informationen.

(Danke an Christian!)

Kommentare 3 Antworten

  1. […] Temperatur-, Bewegungs-, Fenster-, und Wassersensor trägt nun den Zusatz T1. Diese Sensoren sollen auch Support für Zigbee bekommen. […]- Ich habe bereits seit Monaten die Aqara Temperatursensoren und Tür/Fenster-Kontakt und alle kommunizieren über Zigbee…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de