„I’m a Mac“-Star Justin Long im Interview: Nur 66 von 300 Clips wurden veröffentlicht

Steve Jobs war sehr wählerisch

Erinnert ihr euch noch an die Videos „Mac vs PC“? Zwischen 2006 und 2009 wurden ingesamt 66 Clips veröffentlicht, in denen Justin Long den Mac verkörpert hat. 10 Jahre nachdem der letzten Spot veröffentlicht wurde, hat Long ein paar Details im Video-Format „Couch Surfing“ ausgeplaudert.

Justin Long hat mit seinem PC-Kollegen John Hodgman mehr als 300 Clips aufgenommen, jedoch wurden zahlreiche Videos nicht veröffentlicht, da Steve Jobs einige Aufnahmen als zu lustig eingestuft hatte – und man so vom eigentlich Produkt zu stark abgelenkt wird.

Ob man als Hauptdarsteller einer sehr gefragten Werbekampagne Geld verdienen kann? Auf die Frage der Gastgeberin witzelte Long: „Genug, dass ich nicht hier sein müsste“.

Anbei findet ihr alle 66 Clips in englischer Sprache in einem einzigen Video. Zudem binde ich euch noch eine YouTube-Playlists ein, in der ihr die deutschen Clips sehen könnt.

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de