Inateck 60W USB-C Ladegerät für MacBook Pro für nur 20,99 Euro im Angebot

Bei Amazon kann mal wieder Geld gespart werden. Diesmal gibt es ein Produkt von Inateck günstiger.

inacteck usb c

Das originale MacBook-Ladegerät von Apple liegt jedem MacBook bei, wenn das aber mal versagt, kostet Ersatz zwischen 80 und 90 Euro. Deutlich günstiger geht es mit dem USB-C Ladegerät von Inateck, das aktuell nur 20,99 Euro statt 34,99 Euro kostet.

  • Inateck 60W USB Type-C Ladegerät für 20,99 Euro (Amazon-Link)
  • mit Gutscheincode LGG5O7YG
  • oder Gutschein direkt auf der Detailseite unter „Aktuellen Angebote“ aktivieren

Im Lieferumfang enthalten ist das USB-C Ladegerät mit insgesamt drei Steckern für US, UK und EU-Steckdosen. Zudem gibt es ein 2 Meter langes USB-C-Kabel. Das Inateck Ladegerät bietet 60 Watt und verfügt über die Power Delivery-Spezifikation, um auch MacBooks aufzuladen. Die Hersteller geben dabei an, dass das Inateck-Ladgerät das MacBook schneller aufladen kann als das Original.

Und wer auch iPhone und iPad schnell aufladen will, muss über das USB-C auf Lightning-Kabel verfügen, das immer noch exklusiv von Apple vertrieben wird. Alle Drittanbieterkabel dieser Bauart sind nicht MFi-zertifiziert und können das angeschlossene Gerät nicht per Schnellladefunktion mit Strom versorgen.

Das Inateck Ladegerät wird mit 4,7 von 5 Sternen bewertet. Der Preis ist heiß. Natürlich könnt ihr auch weitere USB-C-Produkte aufladen, zum Beispiel das Chromebook Pixel, Lenovo ThinkPad X1, Samsung Galaxy S8 und Co.

Inateck 60W USB C Ladegerät mit 2 m USB C Kabel,...
155 Bewertungen
Inateck 60W USB C Ladegerät mit 2 m USB C Kabel,...
  • Flexible Stromversorgung: Das USB C Netzteil kann auch Geräte aufladen, die einen höheren Ladestrom benötigen, wie Xiaomi Notebook, Dell XPS 13”/ 15”, Chromebook und andere Laptop-Modelle....
  • Schnelles Aufladen: Das Ladegerät kann sowohl iPhone XS/ XS Max/ XR/ X/ 8/ 8 Plus als auch iPad Pro schneller aufladen als die original Apple-Netzteile. Sie müssen jedoch ein originales Apple...

Kommentare 1 Antwort

  1. Schade, hätte fast zugeschlagen, aber mit den 60W wird das 15-er MacBook Pro 2016/2017 mit Touchbar nur geladen, wenn es ausgeschaltet bzw. nicht aktiv genutzt wird. Dafür müsste die Leistung 87W betragen. Somit leider ein No-Go für mich und ich suche weiterhin nach einem Ladegerät zum Reisen ohne auf das verboten teure Original-Ladegerät aus Cupertino zurückgreifen zu müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de