Infos zum nächsten Update der appgefahren News-App

Wir sind auf der Zielgeraden

Am Wochenende habt ihr es vielleicht schon in unserem Wochenrückblick entdeckt, heute gibt es noch einmal einen gut sichtbaren Hinweis für alle Leserinnen und Leser: Wir sind auf der Zielgeraden, was die Entwicklung unseres nächsten Updates anbelangt.

Kritik gab es nach dem letzten großen Update vor allem für das Design auf dem iPad, das mit seinen zwei Kacheln für zu viel Unruhe auf dem Bildschirm gesorgt hat. Genau hier haben wir angesetzt und noch eine weitere Darstellungsoption geschaffen.


Mit dem kommenden Update wird es auf dem iPad eine zweite Darstellungsoption geben, die alle News in einer Spalte zeigt. Den zusätzlichen Platz nutzen wir dafür, um die ersten Zeilen des jeweiligen Artikels darzustellen. Aus unserer Sicht ist diese Ansicht deutlich angenehmer fürs Auge und wird hoffentlich auch euch gefallen.

Das ist aber noch längst nicht alles

Neben vielen kleinen Detail-Verbesserungen, wir haben beispielsweise das Scroll-Verhalten auf der Startseite optimiert, gibt es auch noch weitere neue Funktionen. So wird unsere neue Testberichte-Datenbank mit dem nächsten Update Teil unserer App. Darin könnt ihr einfach verschiedene Filter setzen und so alle Produkte entdecken und finden, die wir in den vergangenen Jahren für euch getestet haben.

Außerdem gibt es neue Optionen im Kontext-Menü, das ihr mit einem langen Fingerdruck auf eine News öffnen könnt. Und was sich ebenfalls viele Leserinnen und Leser gewünscht haben: Die Schriftgröße kann man in den Artikeln angepassen. Es gibt ein kleinere und zwei größere Optionen für euch.

Noch können wir leider nicht genau sagen, wann wir euch das Update zum Download bereitstellen können. Aktuell müssen wir noch zwei, drei Kleinigkeiten anpassen lassen, dann wird es eine TestFlight-Beta geben. Wenn das soweit ist, melden wir uns natürlich noch einmal bei euch.

‎appgefahren News
‎appgefahren News
Entwickler: appgefahren GmbH
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 9 Antworten

  1. Kann man die gelesen und markieren Option durch links bzw. rechts wischen in der Artikelübersicht nicht zusätzlich integrieren zum gedrückt halten? Das geht irgendwie schneller auszuführen.

    1. Genau. Das wollte ich auch gerade wieder anbringen. Nach dem Update der App haben einige in den Kommentaren bemängelt, dass das wischen, um einen Artikel als gelesen zu markieren durch drücken ersetzt wurde. Scheint aber nicht berücksichtigt worden zu sein. Aber ich hoffe, dass auch auf diesen Wunsch eingegangen wurde.

  2. Mich nervt extrem das Bildschirmzucken, wenn man den Finger aufs Display legt um hoch/runter zu scrollen.
    Und teils Werbeeinblendungen, die sich über den Text legen.
    Ihr sollt ja nicht auf Werbung verzichten, nur bitte besser platziert.

  3. Wird man in der Übersicht wieder sehen können, welchen Artikel man sich gemerkt hat? Das war früher mal ersichtlich, jetzt muss ich immer in die News rein, um das Herz sehen zu können

  4. Die erste Werbung in einem Bericht ist für mich persönlich etwas unlogisch. Sie verdeckt zum Anfang 3 Zeilen und etwas von der 4. Zeile. Sie ist einfahrbar aber zeitgleich auch mit dem Parallax-Effekt versehen. Wenn man also runter- und wieder hochscrollt, ist der Text komplett sichtbar und die Werbung richtig platziert, ohne die Werbung einzufahren. Soll es also Werbung sein, die „nerven“ soll, um ein Klick zu generieren, aber dann doch nicht nerven soll? Obwohl Parallax eigentlich immer nervt. Und warum einfahrbar, wenn Parallax verwendet wird? Nichts gegen Werbung, dass ist völlig legitim, aber dieser Effekt ist und bleibt unlogisch. Anpassbare Textgröße, als neues Feature, ist genial. ☺️

  5. Betrifft zwar nun nicht die App sondern die Website selbst aber wie schaut es mit der Webapp API aus? Aktuell nutz appgefahren die ja nicht, der HueBlog und Baustein.Blog aber schon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright © 2024 appgefahren.de