iOS 8 Beta 3: Das sind die wichtigsten Änderungen

Was ist neu in iOS 8 Beta 3? Wir haben die neuen Funktionen für euch übersichtlich herausgesucht.

iOS 8 - alle Infos, Tipps & Tricks und neue FunktionenDie gestern veröffentlichte dritte Beta-Version von iOS 8 bringt kleine Änderungen mit sich, die wir nachfolgende gerne im Detail mit euch besprechen möchten. Am Ende des Artikels haben wir noch ein deutschsprachiges Video eingebunden, das alle Neuerungen kurz erläutert. Alle weiteren Infos über iOS 8 könnt ihr in unserem News-Ticker nachlesen.

iCloud Drive

Mit der dritten Beta wurde auch erstmals iCloud Drive integriert. Die Funktion kann jetzt aktiviert und deaktiviert werden, außerdem besteht die Möglichkeit auszuwählen, welche Dokumente dort gespeichert werden sollen.

Health-App zählt Schritte

Die Health-App von Apple kann ab sofort Schritte zählen und ruft die Daten des M7 Co-Prozessors ab. Außerdem können weitere Daten getrackt werden, unter anderem die Zufuhr von Vitamin D, Zucker, Kalorien und mehr.

Wetter-App überarbeitet

Kleine Verbesserungen hat auch die Wetter-App erhalten. Die Details, zum Beispiel die Windgeschwindigkeit oder der UV-Index, werden jetzt für eine bessere Übersicht zentriert dargestellt. Weiterhin setzt Apple auf „The Weather Channel“ für die Daten – vorher wurden die Daten von Yahoo abgerufen.

Neue Hintergrundbilder

In iOS 8 Beta 3 gibt es neue Hintergrundbilder für den Home- und Lockscreen. Jetzt könnt ihr ein einfaches weißes oder schwarzes Bild mit Muster wählen.

Fotos wiederherstellen

Die Foto-App zeigt gelöschte Fotos an und kann diese wiederherstellen, falls einige ausversehen gelöscht wurden.

Löschen-Button im Benachrichtigungscenter

Der Löschen-Button im Benachrichtigungscenter wurde neugestaltet.

WLAN-Anrufe

Unter iOS 8 und OS X Yosemite könnt ihr eure Anrufe im gleichen WLAN auf dem Mac annehmen. Um diese Funktion nutzen zu können, wurde diese jetzt in die neue Beta-Version integriert.

Handoff-Funktion

Für einen nahtlosen Übergang bei der Verwendung von Apps auf iPhone, iPad oder Mac wird das neue Handoff-Feature eingesetzt. Diese Option wurde neu hinzugefügt.

Audio und Video in Nachrichten behalten

Bisher löscht die Nachrichten-App Audio- und Videoinhalte, um Platz zu sparen. Mit einer neuen Option kann dies verhindert werden.

QuickType deaktivieren

In iOS 8 Beta 3 kann die QuickType-Tastatur optional deaktiviert werden.

Falls ihr euer Gerät schon mit der Beta-Version von iOS 8 ausgestattet und weitere Neuerungen gefunden habt, gebt uns gerne in den Kommentaren Bescheid.

iOS 8 Beta 3: Alle Änderungen im Video


(YouTube-Link)

Kommentare 16 Antworten

  1. Geht eigentlich das Instant Hotspot schon?
    Und wenn ja, kann ich auch auf dem iPad Instant Hotspot aktivieren und so automatisch mit dem iPhone (wenn in der Nähe) den Hotspot auf dem iPad zu nutzen?
    Im Moment geht es ja nur, wenn man noch Online ist oder auf dem iPad eingeschaltet im Menü Hotspot steht (nervig, da das iPhone immer mal wieder das WLAN dropped)

  2. Gelöschte Fotos wiederherstellen? Dann sind sie nicht gelöscht. Das hieße dann auch, dass bei ‚Inhalte und Einstellungen löschen‘ die Dateien so erhalten blieben, dass Apple sie nach Einsenden des Geräts wiederherstellen könnte.

    1. Ich gehe mal davon aus, dass der Fotostream aktiv sein muss und die gelöschten Fotos auch dort abgelegt sind, um sie dann von dort wiederherzustellen. Denn andernfalls hast du recht!

  3. HALLO LEUTE, KURZE ZWISCHENFRAGE,

    WEIß JEMAND WIE ICH BEI iOS 7 DIESES QUICK TYPE AUCH FÜR MEINE TASTATUR EINSTELLN KANN???

    BEDANKE MICH IM VORRAUS BEI EUCH

    MfG

      1. Ich kann aber nich warten 😉
        & möchte es irgend wie anders schon vor iOS 8 haben, per App oder wie auch immer. 😉

        MfG

      1. Meisterchen, ich hab das extra so geschrieben, damit es auffällt & nich in den 1,8 Million Einträgen hier unter geht. 😉

        Grüße ICH

        1. Dann schreib es nächste mal extra anders. Danke.
          …die Frage wird trotzdem beantwortet. Bei 5 anderen Kommentaren brauchst du dir nicht zu viele Gedanken machen, dass deiner untergeht. 😉

  4. Hi. Konntet ihr schon mal überprüfen ob der gefürchtete App Store bug mit in iOS 8 verschleppt wurde? Ich meine den bug, bei dem der alte Suchbegriff auf immer und ewig „gespeichert“ bleibt und kein Löschversuch erfolgreich ist, selbst wenn man immer wieder auf das X hämmert oder die Suchanfrage abbricht. Ich dachte ja als iOS 7 rauskam, dass anscheinend nur ich den Fehler habe, bin zum nächsten Media Markt gefahren und konnte den bug an einem iPad mini und iPad 4 reproduzieren. Lediglich die iPhones scheinen nicht davon betroffen zu sein… Könntet ihr das mal überprüfen? Schon mal besten Dank im vorraus :))

  5. Fakt ist das die Beta 2 um einiges stabiler lief.

    Folgende bugs sind mir bis jetzt aufgefallen:

    – Musik app: Ging einmal auf Pause beim aktivieren von Flugmodus, hat oft Problemen wenn mehrere Titel hinter einander abgespielt werden

    -benachrichtigungs Center stürzt bei manchen Apps ab wenn man die Benachrichtigung löschen will bzw startet dann ios neu (nicht das iPhone sondern nur das Grund system)

    -Tastatur spinnt bei eingaben was Absätze angeht (Text steht außerhalb vom Fenster)

    – Akku Laufzeit ist schlimmer geworden

    – und nein whatsapp geht immer noch nicht da werdet ihr auf Ei n Update von wa warten müssen :*

    Neues:

    – man kann jetzt als Familie alles mit einander Verknüpfen

    – man kann sehen welche App wie viel Akku verbraucht (bei mamchen mit Informationen wie zB im hinter Grund aktiv)Einstellungen allgemein Benutzung alku

  6. Pingback: brew0182 | dailycoffeebreak.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de