iPad Air: Aktuelles Modell derzeit für nur 529 Euro erhältlich

120 Euro günstiger als bei Apple

Mit dem iPad Air ist Apples aus meiner Sicht ein richtig guter Wurf gelungen. Endlich gibt es wieder ein Gerät, das sich in die immer größer werdende Lücke zwischen dem normalen iPad und dem iPad Pro einordnet. Für den normalen Nutzer, der etwas gehobene Ansprüche hat, eine richtig gute Lösung.

Direkt bei Apple bezahlt ihr für das iPad Air der aktuellen Generation den regulären Preis von 649 Euro. Deutlich günstiger wird es derzeit bei Amazon, dort bekommt ihr die Farbvarianten Roségold und Silber mit 64 GB Speicherplatz für jeweils 529 Euro. Damit ist Amazon mit der günstigste Anbieter im Netz.


Das iPad Air der vierten Generation ist mit einem 10,9 Zoll großen Display ausgestattet, das sich über die komplette Front erstreckt. Face ID ist nicht verbaut, stattdessen ist der Touch ID Sensor in den Power-Button gewandert – eine gute Lösung. Außerdem dürft ihr euch über den schnellen A14 Chip und 2‑Laut­sprecher-Audio im Querformat freuen.

Leider können wir euch nicht sagen, wie lange das Angebot bei Amazon gültig sein wird. Im Zweifel solltet ihr euch daher nicht zu viel Zeit lassen.

Apple 2020 iPad Air (10,9", Wi-Fi, 64 GB) - Silber (4. Generation)
  • Fantastisches 10,9" Liquid Retina Display mit True Tone und großem P3 Farbraum
  • A14 Bionic Chip mit Neural Engine
Apple 2020 iPad Air (10,9", Wi-Fi, 64 GB) - Roségold (4. Generation)
  • Fantastisches 10,9" Liquid Retina Display mit True Tone und großem P3 Farbraum
  • A14 Bionic Chip mit Neural Engine
Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Bei Käufen über diese Links erhalten wir eine Provision, mit dem wir diesen Blog finanzieren. Der Kaufpreis bleibt für euch unverändert.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

    1. Wenn man gut haushaltet, kommt man damit hin. Natürlich kann man auch den Aufschlag für mehr Speicher zahlen, günstiger ist es aber vllt, wenn man mehr iCloud Speicher hat und so vieles auslagern kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright © 2024 appgefahren.de