iPhone 12 Pro: 120Hz ProMotion Display, 3x Kamera-Zoom, bessere Face ID & mehr

Was erwartet uns im Herbst?

Im Herbst wird Apple die nächste iPhone-Generation vorstellen. Gerüchte gibt es vorab einige. Und nun teilt der YouTuber EverythingApplePro neue Details zum iPhone 12 Pro, die er von Max Weinbach erhalten hat. Weinbach hat schon mehrere Gerüchte geteilt, einige waren korrekt, viele aber auch falsch. Von daher sind die Informationen mit Vorsicht zu genießen.

Schon das iPad Pro verfügt über ein ProMotion Display mit bis zu 120 Hz. Dieses soll demnächst auch im iPhone 12 Pro Einzug halten, das in den Varianten 6,1″ und 6,7″ gehandelt wird. Auch das Display im iPhone soll je nach Bedarf zwischen 60 und 120 Hertz umschalten, um den Akku zu schonen.


Um den erhöhten Stromverbrauch zu handhaben, sollen laut Weinbach größere Akkus verbaut werden. Das 6,7″ iPhone 12 Pro soll einen 4400 mAh großen Akku bekommen, bisher verbaut Apple einen 3969 mAh starken Akku. Des Weiteren soll laut Weinbach Face ID deutlich optimiert werden und dann auch aus schlechteren Blickwinkeln funktionieren. Gleichzeitig soll die Notch auf der Front kleiner werden.

Logisch scheint die Integration des LiDAR-Scanners auf der Rückseite, der schon beim neuen iPad Pro zum Einsatz kommt. Ebenso soll Apple die Smart HDR-Funktion optimieren, um Fotos mit schlechten Lichtverhältnissen noch besser zu machen. Das Teleobjektiv soll zufolge einen optischen 3-fach-Zoom erhalten – bisher ist es ein 2x Zoom.

News zum iPhone 12

(Foto: BGR)

Anzeige

Kommentare 9 Antworten

  1. Also wenn man zur Quelle des Inhalts dazu schreibt, dass wohl nur einige Angaben stimmen, die meisten sich aber als falsch entpuppt haben, ist der Artikel von geringem Informationsgehalt und zum größten Teil Spekulation.

  2. Das ist nichts mehr was die Leute aus den Socken haut.
    Es läuft immer gleich ab.
    Eine Neuigkeit bekommt das neue Iphone.Bei der nächsten Ipad Generation bekommt dann das neue Ipad das vom Iphone.
    Und wenn dann das neue Iphone kommt,ist es bestimmt mit einem Feature vom letzen Ipad ausgestattet.Und so geht das jedes Jahr.
    Ich kaufe nur noch alle 3 Jahre nen Iphone.
    Früher wars jedes Jahr.

  3. Schade das das 12er 🥚phone leider keine 4 Cam‘s hinten hat 🤷‍♂️🤔

    Sonst würde ich es mir irgend wann holn 📲

      1. Und die Super-KI-Autokorrektur wird sich auch nicht abschalten lassen – weil es gut ist und richtig – und um den unvorbereiteten Leser vor bleibendem Schaden zu schützen. lol

  4. Warum baut man nicht die Linsen auf einer drehscheibe um diese dann im Innenkreis und aussenkreis so zu setzen dass unterschiedliche aktiv sind. So kann man die Optik belassen und man hat innen 4 und aussen 8 Linsen zur Verfügung
    Jeweils in einem 3er Paar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de