iPhone 5s mit 32 GB: 74 Euro günstiger bei Saturn

Gestern war der attraktive Groupon-Deal mit dem „kleinen“ iPhone 5s binnen Minuten ausverkauft – heute gibt es das Modell mit 32 GB Speicher bei Saturn im Angebot.

iPhone-5s-alleBei Saturn gibt es am Super Sunday das iPhone 5s mit 32 GB Speicherplatz in spacegrau für nur 725 Euro (zum Shop) inklusive Versandkosten. Aktuell gibt es im Internet nur einen besseren Preis, dieser liegt bei rund 707 Euro und stammt von einem mittelmäßig bewerteten Amazon Marketplace-Händler, der für den Versand rund eine Woche benötigt.


In dieser Preisregion tendiere ich daher eher zum seriösen Händler – in diesem Fall Saturn. So spart man im Internet-Preisvergleich zwar nur 20 Euro, aber das ist besser als nichts. Apple selbst verlangt für das iPhone 5s mit 32 GB ganze 799 Euro.

Das Angebot bei Saturn gilt normalerweise den ganzen Tag, es kann aber durchaus vorkommen, dass das iPhone 5s vorzeitig ausverkauft ist. Wer sich für ein vertragsfreies Gerät interessiert, sollte also lieber direkt zuschlagen. Alternativ zum kostenlosen Versand bietet Saturn auch noch eine Abholung in einer Filiale an – das ist praktisch für diejenigen, die tagsüber in der Stadt arbeiten und den Paketboten unter Umständen verpassen würden.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

    1. Bin ich der einzige den solch Kommentare nerven? Seit das erste iPhone erschienen ist, nölen Trolle über das Preis-Leistungs-Verhältnis. Das iPhone ist eine überaus erfolgreiche Serie, Apple scheint hier also einiges richtig zu machen! Und wer sich halt das Geräte nicht leisten kann oder will, der läßt es halt sein! Ich ätze hier auch nicht rum das ein Bugatti Veyron zu teuer ist. Mit auch egal, ich bin mit meinem kleinen Audi zufrieden! Also sei Du doch mit deinem Android (wenn du denn eins hast) zufrieden. Falls du ein iPhone nutzt: dann stell dir doch selber die Frage warum du ein „überteuertes“ Gerät dein eigen nennst und behellige nicht die Gemeinschaft mit solch trivialen Fragen.

  1. Saturn ist bei Appleprodukten nach eigenen Angaben preisidentisch mit Apple selbst. Hat aber nicht gleich jedes Wunschprodukt vorrätig. Ich berichte aus persönlicher Erfahrung. Einziger Unterschied: ist das Teil kaputt, kann man es vom Saturn aus zu Apple schicken lassen. Ich habe dann bei Apple direkt bestellt, das ging in meinem Fall schneller. Fazit für mich: wenns vorrätig ist, ok aber preislichen Vorteil nur bei Rabattaktionen und Gutscheinen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de