iTunes-Guthaben mit 15 Prozent Bonus: Einfach online kaufen

Mit Apple Pay bezahlen und sofort einlösen

Vor ein paar Wochen haben wir bereits schon einmal über startselect.com berichtet. Der Anbieter aus den Niederlanden bietet online Guthabenkarten zum Verkauf an – und startet ab und an spannende Aktionen. Ab sofort und noch bis zum kommenden Montag könnt ihr wieder beim Kauf von iTunes-Karten sparen.

Genauer gesagt gibt es auf die Geschenkkarten für den App Store und iTunes im Wert von 25, 50 und 100 Euro einen Bonus in Höhe von 15 Prozent (zum Angebot). Den Code bekommt ihr sofort nach dem Kauf angezeigt und könnt ihn direkt im App Store einlösen. Da startselect.com auch eine Zahlung per Apple Pay anbietet, geht das besonders schnell.


Ein kleiner Hinweis: Insbesondere bei Nutzern, die über einen VPN auf das Internet zugreifen, war bei der vergangenen Aktion eine zusätzliche Verifizierung per E-Mail erforderlich. Für den Anbieter sieht es in diesem Fall so aus, als würde eine Kreditkarten-Zahlung aus einem anderen Land erfolgen.

Ein noch besseres Angebot rund um iTunes-Karten bekommt ihr derzeit bei Kaufland. Dort gibt es auf die 100 Euro Karte sogar 20 Prozent Bonus. Wenn ihr keinen Kaufland in der Nähe habt, ihr nicht so viel Guthaben benötigt oder es schneller gehen soll, ist das Online-Angebot aber auf jeden Fall eine gute Alternative.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Hier ist Vorsicht angebracht, ich habe eine Karte für 100 Euro bestellt und mit Paypal bezahlt. Nach einer Stunde habe ich nachgefragt. Die Bestellung aus Sicherheitsgründen abzulehnen. Leider können wir hierzu keine weitere Informationen bzgl. den Grund der Ablehnung verschaffen. Das ist deren Recht nur dann sollten sie nicht warten bis der Kunde nachfragt, weil Paypal das Geld ja schon überwiesen hat, sondern dann auch das Geld direkt wieder zurücküberweisen. Also ich werde von dieser Firma Startselct in der Zukunft die Finger lassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de