iTunes-Karten: Kommende Woche erneut bis zu 20 Prozent Bonus

Es kann weiter gespart werden

In der mittlerweile fast abgelaufenen Woche konntet ihr bei Lidl günstiges Guthaben für iTunes und den App Store kaufen. Beim deutschlandweit vertretenen Supermarkt gab es bis zu 20 Prozent Bonus-Guthaben. Das identische Angebot bekommt ihr in der kommenden Woche bei Rossmann, auch hier gilt der Preis in ganz Deutschland.

Vom 1. bis zum 5. März gibt es einen Bonus von bis zu 20 Prozent. Weniger interessant sind dabei die Guthabenkarten über 25 oder 50 Euro, denn hier erhaltet ihr nur 10 respektive 15 Prozent Bonus. Für die volle Ersparnis greift ihr zur 100er-Karte, denn hier gibt es direkt 20 Euro obendrauf.


Beachtet beim Kauf in einer Rossmann-Filiale bei euch vor Ort nur darauf, dass ihr den Kassenbon mitnehmt. Dort befindet sich nämlich der Code, mit dem ihr das Bonus-Guthaben in iTunes oder im App Store freischalten könnt.

Anzeige

Kommentare 17 Antworten

        1. Und dennoch ist es nicht das gleiche. Nur rechnerisch. Denn wenn ich einen Rabatt bekomme, zahle ich weniger. Es ist also Schwachsinn wenn jemand sagen würde, es sei das gleiche. Ich tanke auch immer für 20 Euro, nur komm ich manchmal halt nicht so weit damit ?

          1. @gemini: In beiden Fällen zahlt man weniger als das was man bekommt. Es wäre Schwachsin, etwas anderes zu bekommen. Der Unterschied ist rein verkaufspsychologisch. Beim Bonus wird aber absolut mehr verkauft, bspw. 120 Euro Guthaben statt 100 Euro beim Rabatt, und durch die unterschiedliche Art der Berechnung (vorwärts vs. rückwärts) wird etwas schöneres vorgegaukelt (20% Bonus entspricht 16,7% Rabatt), um diejenigen zu leimen, die nicht willens oder in der Lage sind, Dreisatz anzuwenden. Also die Mehrheit ?

          2. Naja wenn ich aber nicht genau 100 Euro habe, sondern weniger ausgeben will, ist für mich ein Rabatt von 16% interessant. Sonst könnte ich die Vergünstigung nicht wahrnehmen. Wenn ich 100 Euro hab freu ich mich eher über einen Bonus.

  1. Nein, der Abstand zur letzten Aktion ist zu gering, als dass man darauf hinweisen könnte, dass der 20%-Bonus einem Rabatt von 16,7% entspricht ?

  2. Mit ein bisschen Dreisatz kriegt man das schnell hin. Es ist kein Geheimnis, dass sich Bonus besser anhört. Aber da ist ja nichts verwerfliches dran, da Bonus und Rabatt halt zwei Paar Schuhe sind.

    Aber die 20 Prozent Bonus sind die aktuell besten Aktionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de