JLab Wireless Studio Pro: Neuer Over-Ear-Kopfhörer mit 50 Stunden Laufzeit

Für unter 50 Euro erhältlich

Der kalifornische Audio-Hersteller JLab ist mit seinen erschwinglichen Produkten nach Deutschland vorgedrungen. Mit im Gepäck sind, neben USB-Mikrofonen und InEar-Buds, auch Over-Ear-Kopfhörer wie der Studio Pro. Dieser kommt in gleich vier Farbvarianten daher: In elegantem Schwarz, urbanem Navy, modernem Grau mit roségoldenen Akzenten oder in Schwarz mit tropischem Muster. Laut Hersteller „besticht er durch wuchtigen Sound, lange Laufzeit und weitere starke Features“. Auch eine ANC-Version des Kopfhörers befindet sich in JLabs Sortiment.

Für lange Zockersessions oder maximale Unabhängigkeit unterwegs sorgt die Laufzeit von mehr als 50 Stunden bei mittlerer Lautstärke. Dank Bluetooth 5.0 und einer Reichweite von zehn Metern sind Nutzer und Nutzerinnen dabei in ihrer Beweglichkeit nicht eingeschränkt. Darüber hinaus sorgen die JLab Form-Fit-Hörmuscheln für ein angenehmes Tragegefühl, denn sie sind, im Gegensatz zu einem bloßen Kreis oder Oval, der Form des menschlichen Ohrs ergonomisch angepasst. Dank Cloud Foam im Inneren der Muscheln ist der Komfort noch weiter perfektioniert: Der ultraweiche, formschlüssige „Wolkenschaum“ schmiegt sich perfekt um die Ohren.


Ein verstellbarer Bügel und kippbare Scharniere sorgen zudem für den idealen Sitz am Kopf. Mithilfe dreier Bedienelemente an der rechten Ohrmuschel hat man darüber hinaus die volle Kontrolle über den Musikgenuss: Wiedergabe, Pause, Titeländerung, Anrufannahme und die Lautstärke lassen sich durch Tastenbetätigung und -kombination regeln.

Integriertes Mikrofon und mehrere Soundprofile

Mit dem integrierten Universalmikrofon ist sowohl bei Anrufen als auch in Konferenzen sowie Voice-Chatrooms glasklare Gesprächsqualität garantiert, während die geschlossene Bauweise des Kopfhörers einen passiven Noice-Cancelling-Effekt mit sich bringt und Rückkopplung ausschließt. Hinzu kommt beim Studio Pro ANC die aktive Geräuschunterdrückung. Dabei sind dynamische Neodym-Treiber mit 40 mm Durchmesser verbaut, der Frequenzgang liegt bei 20 bis 20.000 Hz. Die Equalizer-Einstellungen – der EQ3-Sound – des JLab Studio Pro können mit den Profilen JLab Signature, Balanced und Bass Boost individualisiert und den persönlichen Vorlieben angeglichen werden.

Zu den mehr als 50 Betriebsstunden gesellen sich ganze 400 Stunden Stand-by-Zeit – die Sorge, dass der Akku nach mehreren Tagen der Nichtnutzung plötzlich aufgibt, schwindet. Die ultraleichtgewichtigen Kopfhörer des Audioherstellers kommen wie alle Produkte in ökologischen, plastikfreien Papierverpackungen und sind zu einer UVP von 49,99 Euro in Retailmärkten sowie im Onlinehandel, beispielsweise bei Amazon, erhältlich. Die Version mit ANC gibt es für 109,99 Euro zu kaufen. Ein abschließendes YouTube-Video zeigt euch die Neuerscheinung nochmals im Detail.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de