Last Minute Gerüchte: Große Pille und neuer Name

Was genau plant Apple beim iPhone 14?

3 Kommentare zu Last Minute Gerüchte: Große Pille und neuer Name

In weniger als einer Woche sind wir schlauer. Immerhin dürfte es ziemlich klar sein, dass Apple am 7. September die neue iPhone-Generation zeigt. Nun sind interessante Details aufgetaucht, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Neben den Pro-Modellen gibt es auch beim normalen iPhone eine Überraschung.

Bisher ist man ja davon ausgegangen, dass das neue, große iPhone 14 den Namen iPhone 14 Max tragen wird. Nun sind allerdings Bilder von Apple-Zubehör aufgetaucht, die etwas anderes zeigen: iPhone 14 Plus. Damit würde Apple sicherlich Verwechslungen mit dem iPhone 14 Pro Max vermeiden.


Rund um die Pro-Serie, zu der auch das iPhone 14 Pro zählen wird, gibt es ebenfalls ein sehr interessantes Gerücht. Bereits gestern haben wir ja darauf aufmerksam gemacht, dass sich Apple rund um die Notch wohl etwas wird einfallen lassen. Die Gerüchte aus China wurden mittlerweile auch aus Quellen von Bloomberg und 9to5Mac bestätigt: Apple wird die beiden einzelnen Aussparungen mit Software-Hilfe verschmelzen lassen. Und das sieht dann so aus:

Der Bereich zwischen den beiden Aussparungen soll im Normalzustand also komplett Schwarz sein. Allerdings will Apple den Bereich für seine Privatsphäre-Indikatoren nutzen und dort kleine Punkte aufleuchten lassen, wenn Apps auf Kamera oder das Mikrofon zugreifen. Durch den gewonnen Platz sollen sogar beide Punkte gleichzeitig angezeigt werden können.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de