Launch Center Pro: Schnellstart-App für das iPad erschienen

Apps schneller starten, Aktionen schneller durchführen. Das ist mit Launch Center Pro kein Problem – die App ist jetzt auch für das iPad verfügbar.

Launch Center ProIm Oktober hat Launch Center Pro für das iPhone, das aktuell auf 2,69 Euro reduziert ist, das letzte große Update mit einem angepassten Design für iOS 7 erhalten. Nun gibt es wieder Neuigkeiten vom Entwickler-Team, denn Launch Center Pro für das iPad (App Store-Link) ist nun auch erhältlich. Die Neuerscheinung kostet 4,49 Euro, wobei es aktuell einen Einführungsrabatt in Höhe von 40 Prozent gibt.

Im Gegensatz zu anderen Apps arbeiten die Jungs von Launch Center Pro direkt mit einigen anderen Entwickler zusammen und bieten so Interaktionen mit vielen Apps an. Eine Liste der kompatiblen Apps findet ihr auf dieser Webseite. Unterstützt werden aber auch Apps, bei denen man eigene URL-Schemas hinzufügen kann. Was genau das ist, kann man unter anderem hier nachlesen.

Auch in Sachen Kontakte ist einiges möglich: Man kann nicht nur Kurzwahltasten für Nachrichten und Anrufe hinterlegen, sondern auch ganze E-Mails mit Empfänger, Betreff und Inhalt vorbereiten. Auf Wunsch kann man sich sogar an bestimmte Aktionen erinnern lassen. Sehr praktisch sind die Gruppen, die man sich auf dem Homescreen der App anlegen kann, um mehrere Aktionen in einem Ordner zu vereinen.

Auf dem iPad nutzt Launch Center Pro natürlich deutlich mehr Platz aus – auf der Startseite kann man direkt auf 20 Aktionen zugreifen. Ansonsten funktioniert die App quasi genau so wie auf dem iPhone. Etwas schade finden wir, dass die Entwickler sich trotzdem gegen eine Universal-App entschieden haben.

Wer produktiv mit seinem iPad arbeitet, findet mit Launch Center Pro sicher einen praktischen Begleiter. Wer die App schon nutzt oder nun zugeschlagen hat, kann gerne in den Kommentaren schreiben, welche Aktionen in Launch Center pro genutzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de