Letters & Sodas: Hier werden Buchstaben sortiert

Mini-Spiel kann kostenlos geladen werden

Hallo, ich bin Luca, 14 Jahre alt, und besuche am heutigen Boys & Girls Day das appgefahren-Büro, um zu sehen, wie so ein Blog überhaupt funktioniert.

Ihr kennt das ja sicherlich, man sitzt im Bus auf dem Weg zur Schule und weiß mal wieder nichts mit seiner Zeit anzufangen. Was gibt es es da Schöneres als ein kleines Spiel, was man in wenigen Minuten begriffen hat. Genau in diese Kategorie fällt das neue Letters & Sodas (App Store-Link), das seit dieser Woche kostenlos auf iPhone und iPad heruntergeladen werden kann.

In Letters & Sodas geht es darum, durcheinander geratene Buchstaben, zu einem richtigen und vollständigen Wort zusammen zu schieben. Gespielt wird über ein 5 x 4 großes Feld. Insgesamt gibt es 13 Level mit jeweils 10 Wörtern, die darauf warten gelöst zu werden.

Werbung in Letters & Sodas kann deaktiviert werden

Um das ganze schwieriger zu machen, sind unter den richtigen Buchstaben, noch verschiedenste andere verteilt. Außerdem habt ihr nur eine bestimmte Anzahl an Spielzügen, die nicht überschritten werden dürfen. Falls das doch passieren sollte, kann das Level neu gestartet werden oder man erhält nach einem Werbevideo von rund 30 Sekunden eine zweite Chancen. Auch muss man sich so ein Video anschauen, um Level überspringen zu können. Die Werbeanzeigen könnt für 1,09 Euro dauerhaft deaktivieren.

Dass Letters & Sodas nur auf englischer Sprache verfügbar ist, ist keine große Hürde. Im Prinzip muss man keine großen Vokabelkenntnisse mitbringen, weil man bei diesem Spiel nur Buchstaben in eine vorgegebene Reihenfolge bringt.

Aus technischer Sicht können wir bei Letters & Sodas nicht viel meckern, die Buchstaben lassen sich präzise verschieben und der Spielfluss wird selten gestört. Lediglich an der Aufmachung der zum Teil sehr klein geratenen Schaltflächen sollte der Entwickler noch einmal arbeiten.

Letters & Sodas
Letters & Sodas
Preis: Kostenlos+

Kommentare 6 Antworten

  1. Hi Luca! Toller Bericht und noch viel Spaß bei appgefahren. Ich arbeite in einer Apotheke und habe heute auch einen fleißigen Helfer an meiner Seite 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de