Little Orpheus: Neues Side-Scrolling-Adventure auf Apple Arcade

Eine optisch eindrucksvolle Neuerscheinung

Nachdem wir in der vergangenen Wochen zusammen mit Spongebob tief unten im Meer rund um ein Burger-Rezept gekämpft haben, steht nun bereits das nächste Abenteuer auf Apple Arcade an. Little Orpheus (App Store-Link) kann ab sofort von allen Abonnenten kostenlos auf iPhone, iPad, Apple TV und Mac geladen werden.

Die Geschichte erzählt von einem sowjetischen Kosmonaut, der von seiner Mission vom Zentrum der Erde zurückkehrt und behauptet, die Welt gerettet zu haben – nur leider hat er eine Atombombe verloren, die seine Erkundungskapsel angetrieben hat. Blöd nur, dass ein mächtiger und nicht gerade sympathischer General genau diese Atombombe zurückhaben möchte.


Little Orpheus erzählt die Reise zum Mittelpunkt der Erde

Wie es soweit gekommen ist und was der sowjetische Kosmonaut auf dem Weg zum Mittelpunkt der Erde alles erlebt hat, genau das erfährt man in Little Orpheus. Einem wirklich bildgewaltigen Abenteuer, in dem man sich in bester Side-Scrolling-Manier durch unglaublich schön gestaltete Welten bewegt.

Die Steuerung ist dabei perfekt auf mobile Geräte optimiert: Mit dem linken Daumen läuft man nach links und rechts, mit dem rechten Daumen kann man den kleinen Helden springen lassen. Insgesamt stehen acht Episoden bewirb in denen man verlorene Zivilisationen, Königreiche unter dem Meer, prähistorische Dschungel und Lande jenseits jeder Vorstellungskraft erkundet.

Schaut euch das Spiel auf jeden Fall mal an, mein erster Eindruck von Little Orpheus war sehr positiv. Auf Anhieb habe ich nur ein Problem entdecken können: Die Integration des Untertitels passt nicht so wirklich mit der sonst so grandiosen Aufmachung zusammen – also habe ich ihn lieber wieder aktiviert und es allein bei der englischen Sprachausgabe belassen.

‎Little Orpheus
‎Little Orpheus
Entwickler: Sumo Digital Ltd
Preis: Exklusiv bei Arcade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de