macOS 10.14 zeigt dunkles Layout für Xcode 10, News App & mehr

Bekommt macOS 10.14 einen optionalen Dark Mode? Ein Apple-Video weist darauf hin.

macos 10.14 dark mode

In wenigen Stunden startet die WWDC in San Jose. Eine große Neuerung ist jetzt vorab durchgesickert. macOS 10.14 bekommt wohl einen Dark Mode. Der Entwickler Steven Troughton-Smith hat in den Codezeilen von macOS 10.14, genauer gesagt im Programmcode des Mac App Store, ein Video gefunden, das Xcode 10 in einem dunklen Layout zeigt.

Dieser 30 Sekunden lange Clip ist ein Vorschau-Video, wie es sie schon im App Store unter iOS 11 gibt. Zu sehen ist Xcode 10 im dunklen Layout, wobei auch der Papierkorb im Dock dunkler gestaltet ist, was auf einen systemweiten Dark Mode hinweisen könnte. Des Weiteren befindet sich im Dock ein Icon für die News-App, die demnach ihren Weg auf den Desktop finden wird – hierzulande aber nichtmal für iOS verfügbar ist. Im Hintergrund sieht man ein neues Wallpaper, das die Mojave-Wüste bei Nacht zeigen könnte. Schon vorab wurde vermutet, dass die neue Version von macOS den Titel Mojave tragen wird.

macos 10.14 dark modus

Das Video selbst weist zudem darauf hin, dass der Mac App Store ein Redesign erhalten wird – und wie der App Store für iOS 11 auch kleine Vorschau-Videos anzeigen kann. Ob es sich nur um ein Testvideo handelt oder ob der dunkle Modus Wahrheit wird, werden wir wohl heute Abend bei der Eröffnungskonferenz erfahren.

Apple wird einen Live-Stream einrichten, auch wir werden euch mit einem Live-Ticker in deutscher Sprache versorgen – und natürlich ausführlich Artikel zu den Neurungen schreiben.

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Kommentare 3 Antworten

  1. Was ist die richtige Reaktion darauf? Toll? Endlich? Oder vielleicht doch wayne? Sie sollten vielleicht erstmal an ein paar anderen Schrauben drehen, der Darkmode ist zwar nett, aber jetzt auch nicht so spektakulär, als das es eine Meldung wert wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de