Magine: TV-Streamingdienst startet kostenlose Testphase

Mit Magine gibt es einen weiteren Dienst, der euch das TV-Programm auf iPhone und iPad streamt.

Magine iPad

Update: Eine Anleitung zur Anmeldung ohne Facebook-Zwang und Rufnummer gibt es hier.


Wer das TV-Programm auf iPhone oder iPad empfangen möchte, muss zu entsprechenden Apps greifen. Hier ist zu einem die Live TV App zu nennen, oder auch das diskutierte GlobTV. Nun gibt es einen weiteren Vertreter: Magine (App Store-Link) ist ein sehr interessanter Konkurrent, der jetzt erstmals eine öffentliche und kostenlose Testphase anbietet.

Bisher konnten nur ausgewählte Beta-Tester auf das TV-Angebot von Magine zugreifen, nun ist es jedem gestattet das Produkt selbst zu testen. Dazu registrieret ihr euch einfach auf dieser Webseite (Registrierung funktioniert nicht über die App!) und könnt danach auch die App für iPhone und iPad zum Fernsehen verwenden.

Die Applikation ist intuitiv aufgebaut und bietet neben den Live-Programmen auch eine digitale TV-Zeitschrift, die die kommenden Sendungen auflistet. Mit einem Klick wird dann der entsprechende Live-Stream gestartet, insofern er in Magine verfügbar ist. Außerdem gibt es eine Einstellung, mit der man nur den Ton ohne Bild abspielen kann.

Magine hat die größte Sendervielfalt

Interessant ist natürlich das Sender-Angebot. Hier gibt es 42 Öffentlich Rechtliche Sender wie ARD, ZDF, WDR, Einsfestival, 3sat, arte und mehr. Durch eine Kooperation mit der ProSiebenSat.1-Gruppe gibt es die Sender SAT.1, ProSieben, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold und ProSieben MAXX. Ebenso mit an Bord sind RTL, RTLII, ntv, Sport1, N24 und weitere – das komplette Angebot seht ihr bei der Anmeldung. Aufgrund der kostenlosen Testphase können zur Zeit alle Sender gratis angeschaut werden.

Bei uns hat alles reibungslos funktioniert, allerdings gibt es auch schon erste Meldungen, dass die Server etwas überlastet sind. Die Qualität der Streams erfolgt in sehr guter Qualität – die Senderauswahl ist klasse. Wir empfehlen euch: Startet selbst einen kostenlosen Test und überzeugt euch von der Qualität. Bisher würde ich Magine als beste TV-Streaming-App bezeichnen.

Natürlich möchte Magine demnächst auch Geld verdienen. Das Preismodell ist noch unklar, allerdings wird man höchstwahrscheinlich für die privaten Sender eine (monatliche) Gebühr entrichten müssen. Wann das Bezahlmodell eingeführt wird, ist noch unklar. Bis dahin: Viel Spaß beim Fernsehen via iPhone und iPad.

Kommentare 45 Antworten

      1. Habe es mal getestet und für rund 5min 80 MB verbraten.
        Aber auf dem iPad ist das nicht so wild.
        Schön finde ich, dass es überhaupt mobil geht.

  1. Bei mir (iPhone 5/iOS 7,1) geht gar nichts! Erst totale Probleme beim Laden und als es endlich klappte, musste ich verstellen das ich nur einen weißen Bildschirm angeboten bekam ??? Chaotisch !

  2. Magine funktioniert nur in Deutschland und verlangt ein Abo für die Privat Sender.

    GlobTV V2.0 funktioniert weltweit und kostet nur einmalig.

    Den Aufbau der Magine finde ich gut. Besser als bei meiner App muss ich zugeben. Dafür sind die Entwicklungs- und Serverkosten definitiv höher als bei mir.

    Magine wird den Preis von GlobTV V2.0 auf keinen Fall halten oder unterbieten können. Ein Abo Preis bei Magine von unter 10€ / Monat wird eher unwahrscheinlich werden. Genaueres zeigt jedoch die Zukunft.

      1. Bisher hat bei GlobTV soweit alles funktioniert.
        Die Rezessionen dort kann man zum Teil nicht nachvollziehen.
        Besonders die Beschwerden wegen der Traffic Warnung.
        Die Leute lesen entweder nicht was da steht, oder das sind gezielte Posts um bei den unsicheren Applenutzern Verunsicherung zu stiften.

        Alles funktioniert, und der Entwickler ist im Appgefahren Forum höchst präsent und macht alles, und erklärt alles was nur geht.

        Viel Seriöser geht es eigentlich gar nicht

        1. Kann mich nur anschließen!
          GlobTV ist für mich die beste App! Nochmal danke an den Entwickler! Die Rezessionen verstehe Ich absolut nicht, denke das diese absichtlich verfasst wurden.
          Ich hatte bis dato noch kein einziges Problem, läuft reibungslos.
          Eine TV App muss meiner Meinung nach nicht gut aussehen, die Qualität der streams steht absolut im Vordergrund!

    1. Hi würde mich sehr freuen wenn du eine Option in deine App einbaust, damit ich die Programme auf meinen Apple TV streamen kann. Vielen Dank

  3. Die kostenlose App Satellite funktioniert aber auch ohne Probleme. Das Design ist dort zwar unterirdisch aber die Hauptsache ist, dass man die Streams flüssig und in ansehbarer Qualität anschauen kann.

    1. Hä? Die sind vor über einem Jahr untergetaucht… rechtliche Probleme. Ich kann die App nicht mehr im AppStore finden, auch die Webseite existiert nicht mehr. Und wenn man die App startet (ich hatte sie vor ein paar Monaten noch installiert) bekam ich keine Streams, sondern nur die Meldung, dass der Server nicht gefunden werden konnte. Vielleicht informierst du
      Dich mal, bevor du irgendetwas schreibst.

      1. Sorry Link, ich habe die App noch auf meinem Ipad und sie funktioniert…? Zwar oft nicht über den angewählten Sender – aber über die Grosse Senderliste, die beim Aufruf eines Streams unter dem Fernsehbild zu finden ist…..

    1. Finde ich auch unnötig und die Begründung das Magine die Tel-Nr. zwecks Lokalisierung benötigt ist auch seltsam, denn das geht auch ohne Tel-Nr.

  4. Ist irgendeinem aufgefallen, dass bei magine die streams nur solange laufen bis die Serie laut TV Programm beendet ist?
    Bei mir bleibt nämlich genau um diese Uhrzeit der Stream stehen und lädt, ich muss dann immer den Stream schließen und den neuen anklicken. Das ist bisher der einzige Kritikpunkt. Die streams sind sonst flüssig und auch das TV Programm in der App ist nicht schlecht 🙂

  5. Dumm ist nur, dass man sich nicht einloggen kann, obwohl die Anmeldedaten stimmen…..

    Das scheint aber sehr vielen Usern so zu gehen wie man lesen kann.

    Liegt das an einer Serverüberlastung?

        1. Hmm, ich frag mich warum Magine TV vorhin sogar aus meinen Einkäufen verschwunden war. Jetzt ist es tatsächlich wieder verfügbar. Sorry, wollte keine falschen Informationen verbreiten. Aber die Anmeldung funktioniert bei mir immer noch nicht.

  6. Naja Globetv funktioniert bei mir (meistens hatte einen Abend mal Probleme mit dem dmax Stream) also sehe ich keinen Grund mich weiter umzusehen nach ner andren Lösung und wenn man mal unterwegs ist bleibt einem noch Daily me mit vorgeladenen Sendungen

  7. Ich wäre schon froh, wenn ich wüßte, wie ich MTV zum Laufen bringe.
    Runtergeladen, für Mac OS X, sehe auch die EPG, und jetzt? Kann nichts aktivieren. HELP!

  8. Solange das ganze kostenlos bleibt bin ich gerne dabei! Bei mir läuft Alles flüssig und störungsfrei, sogar über das Mobilfunknetz! Braucht natürlich das eine oder andere MB-chen, klappt aber prima!
    Ach so, Quad- Core- Chinaphone!

  9. auf dem laptop läuft es super, bei meiner schwester auf dem android smartphone auch.. doch bei mir auf dem smartphone..habe ich super ton..Jedoch KEIN Bild.. ;-(
    andere tv app funktioniert.. geh mit wlan dran.. aber nichts.. nur ton.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de