Mai 2018: Diese Apps haben uns besonders gut gefallen

Freddy Portrait
Freddy 01. Juni 2018, 19:09 Uhr

Welche Apps, die keine Spiele sind, haben uns im Mai überzeugt? Wir sagen es euch.

Cappuccino ios

Cappuccino: Die Applikation Cappuccino hat nichts mit der Kaffeespezialität zu tun, sondern ist ein RSS-Reader für iOS und macOS. Per iCloud werden alle hinterlegten Feed-Einträgen abgeglichen, ein Import aus Feedly ist zum Beispiel möglich. Die Aufmachung ist auf iOS und macOS gelungen, auf dem Mac kann man mit Shortcuts noch etwas schneller arbeiten. Die Nutzung ist kostenfrei, weitere Premium-Funktionen können im Abo erworben werden. Hier mehr Details. 

Cappuccino
Cappuccino
Entwickler: Nebula SRL
Preis: Kostenlos+

Cappuccino News Reader
Cappuccino News Reader
Entwickler: Nebula SRL
Preis: Kostenlos+

sky q apple tv

Sky Q: Der Bezahlsender hat vor kurzer Zeit Sky Q eingeführt. Die Passende Applikation ist jetzt auch für das Apple TV optimiert und bietet Zugriff auf das komplette Sky-Programm. Live-Sport, Serien, Filme und Co. können einfach und bequem per Apple TV abgerufen werden. Alle Sky-Nutzer mit einem Sky+ Pro Receiver erhalten Sky Q zum Start automatisch über ein Upgrade und ohne zusätzliche Kosten. Für Bestandskunden, die noch keinen Sky+ Pro Receiver besitzen, sowie für Neukunden ist der neue Dienst ebenfalls ab Mai erhältlich. Weitere Details gibt es hier

Sky Q
Sky Q
Entwickler: Sky UK Limited
Preis: Kostenlos

April

April: Das berühmte „Malen nach Zahlen“-Prinzip, bei dem einer spezifischen Farbe eine Zahl zugeordnet wird und so ein Bild mit entsprechenden Zahlenfeldern ausgemalt werden will, findet sich auch in April. Laut Angaben der Entwickler stehen dazu mehrere hundert Vorlagen bereit, die sich vom neuen Nutzer ausmalen lassen. Wer jedoch gleich auf alle Motive Zugriff haben möchte, ist auf ein kostenpflichtiges Premium-Abo angewiesen, das zum Preis von 9,99 Euro/Monat in der App abgeschlossen werden kann. Gleichzeitig erhält man damit auch Werbefreiheit und bald die Möglichkeit, fertig gemalte Bilder als druckbare PDFs zu exportieren. Hier gibts mehr Details. 

April
April
Entwickler: Crimson Pine Games
Preis: Kostenlos+

Camera+ 2

Camera+ 2: Eine beliebte Foto-App ist in neuer Version erschienen. Im direkten Vergleich zu Camera+ hat der Nachfolger einige signifikante Verbesserungen erfahren. Als Universal-App kann die Anwendung nun nicht nur zum einmaligen Kaufpreis auf alle iOS-Geräte installiert werden, sondern es gibt in Camera+ 2 jetzt auch funktionstechnisch weitere Neuheiten. So sind nun manuelle Einstellungen für die ultimative Kontrolle beim Aufnehmen von Fotos vorhanden, beispielsweise für die Blendenverschlusszeit, ISO-Werte und den Weißabgleich. „Mit Dual-Linsen-Geräten können Sie ganz leicht zwischen Weitwinkel- und Teleobjektiv-Modus wählen“, berichten die Entwickler außerdem. Alle Neuerungen lest ihr hier

Camera+ 2
Camera+ 2
Entwickler: LateNiteSoft S.L.
Preis: 3,49 €

BabyDiary 1

BabyDiary: Die eigentliche Funktionsweise von BabyDiary ist schnell erklärt: In der übersichtlich gestalteten App sieht man alle wichtigen Daten und die jüngsten Ereignisse direkt auf der Startseite. Über ein großes Plus-Icon können dann weitere Ereignisse hinzugefügt werden, wie beispielsweise besondere Meilensteine, das aktuelle Gewicht, die Größe oder auch Krankheiten und besondere Stimmungen. Preise und Details gibt es hier

BabyDiary - Das Baby Tagebuch
BabyDiary - Das Baby Tagebuch
Entwickler: Georg Bachmann
Preis: Kostenlos+

tweetbot 3 mac

Tweetbot 3: Tweetbot 3 bringt aber zahlreiche Neuheiten mit. Das grundlegende Layout ist geblieben, allerdings wurde das Design überarbeitet und angepasst. Neu ist auch eine Sidebar, die Zugriff auf Listen, Nachrichten und Benachrichtigen gewährt und optional ausgeblendet werden kann. Abermals erfolgt die Darstellung in Spalten, die ihr fortan einfach via Drag-and-Drop an die entsprechende Stelle ziehen könnt. Eingebettete Medien und GIFs werden abgespielt, sobald man mit der Maus darüber fährt. Weiterlesen könnt ihr hier

Tweetbot 3 for Twitter
Tweetbot 3 for Twitter
Entwickler: Tapbots
Preis: 10,99 €

Teilen

Kommentar schreiben