MeinVodafone: Ersparnis durch Pässe wird jetzt angezeigt

Wie viel Datenvolumen bleibt euch noch übrig?

Vodafone Pässe: Frau mit iPhone

In den vergangenen Tagen haben wir mehrfach über die Telekom berichtet, unter anderem auch über den StreamOn-Dienst. Da wollen wir es natürlich nicht unerwähnt lassen, dass auch Vodafone etwas für seine Kunden tut. In der MeinVodafone-App kann man sich jetzt anzeigen lassen, wie viel Datenvolumen man durch die Vodafone-Pässe gespart hat.


Die Vodafone-Pässe funktionieren ähnlich wie StreamOn, bei Apps von ausgewählten Partnern wird also kein Datenvolumen verbraucht. Bei Vodafone gibt es aber einen großen Unterschied: Man muss den Dienst nicht einfach aktivieren, sondern einen oder mehrere der insgesamt vier Pässe einzeln wählen: Chat-Pass, Social-Pass, Music-Pass und Video-Pass stehen zur Auswahl.

Ich habe aktuell den Video-Pass im Einsatz, bei dem mir immer noch YouTube als Partner fehlt. Und da ich unterwegs zumeist in Facebook surfe oder mit Spotify oder einer Radio-App Musik höre, fällt meine neuerdings in der MeinVodafone-App angezeigt Ersparnis auch sehr sparsam aus: 20 MB sind es im aktuellen Abrechnungszeitraum, der noch eine Woche läuft.

Neben der Anzeige des gesparten Datenvolumen durch die Vodafone Pässe bietet die Aktualisierung auf Version 8.8 der MeinVodafone-App die folgenden Neuerungen:

  • Wir haben die Aufladen-Seite für CallYa verbessert.
  • Die Komfortaufladung für CallYa ist jetzt noch einfacher.
  • Deine Tarifseite ist jetzt noch übersichtlicher. Du bekommst alle Details auf einen Blick.

Abschließend die Frage an euch: Habt ihr einen Vodafone Pass aktiviert? Wie viel Datenvolumen habt ihr im aktuellen Monat gespart?

‎MeinVodafone
‎MeinVodafone
Entwickler: Vodafone GmbH
Preis: Kostenlos

Kommentare 4 Antworten

  1. Ich habe trotz rund 20 GB Volumen (+ bis zu 4 GB GigaDepot) einen Videopass. Aber die Ersparnis wird schon seit langem angezeigt!

  2. Ich komme seid ein paar Wochen nicht mehr in die App obwohl sie mir anzeigt das eine Nachricht vorhanden ist. Außerdem hab ich keinen Pass Aktiviert, erstens möchte ich nicht weil ich es nicht als richtigen Weg empfinde und zweitens hab ich mit 3 Gb mehr als genug für meine Bedürfnisse meistens nehm ich 2 Gb mit in den nächsten Monat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de