Monopoly: Familien-Brettspiel-Klassiker kann ab sofort vorbestellt werden

Release als Premium-Titel am 4. Dezember

Der Brettspiel-Klassiker Monopoly hat schon einige Freundschaften oder den Familienfrieden auf eine harte Probe gestellt. Horrende Mietpreise für die armen Mitspieler, die sich auf die eigenen Straßenkombination gewürfelt haben, führen schnell zu einem totalen Bankrott und jeder Menge Unmut. Wer dieses Gefühl auch digital erleben möchte, sollte sich den 4. Dezember 2019 dick im Kalender anstreichen – denn dann erscheint mit Monopoly von Marmalade Game Studio (App Store-Link) eine echte Premium-Variante des Gesellschaftsspiel-Klassikers für iOS.

Monopoly kann ab sofort zum Preis von 4,49 Euro vorbestellt werden, der Download erfolgt dann automatisch nach dem Release des Spiels am 4. Dezember dieses Jahres. Für die Installation benötigt die Anwendung neben iOS 9.0 oder neuer auch mindestens 304 MB an freiem Speicherplatz. Mit dem Start im App Store wird es auch gleich eine deutsche Lokalisierung geben.

Das klassische Monopoly von Hasbro dürfte wohl den meisten Usern bekannt sein. Neben dem klassischen Spielmodus beinhaltet die neue App-Version jedoch auch einige spannende Neuerungen für Fans des Kultspiels. Neben einer schönen 3D-Ansicht des Spielbretts gibt es die Möglichkeit, mit bis zu vier Spielern offline auf einem Gerät zu spielen, oder sich alternativ gegen eine herausfordernde KI zu beweisen. Wer lieber mit Familienmitgliedern oder Freunden auf der ganzen Welt spielen möchte, kann dies in einem Mehrspieler-Online-Modus tun. Dazu lässt sich eine Mehrspieler-Lobby einrichten oder ein öffentliches Spiel mit anderen Monopoly-Fans online teilen. 

Benutzerdefinierte Partien mit eigenen Regeln

Auch solche Spieler, die sich bisher vor den endlos andauernden Partien in Monopoly abgeschreckt gefühlt haben, kommen bei der iOS-Neuerscheinung auf ihre Kosten. In einem Schnellmodus soll es möglich sein, ein Spiel in nur 20 Minuten zu beenden. „Du wirst weniger Zeit im Gefängnis verbringen, schneller Hotels bauen und das Spiel beenden, nachdem der erste Spieler bankrott gegangen ist“, heißt es von den Entwicklern im App Store. „Der reichste Spieler gewinnt!“

Beizeiten legen Freunde oder Familien auch ganz eigene Regeln für Monopoly fest – mehr Geld beim Überqueren von LOS oder doppelt so viele Geldscheine, wenn man direkt auf LOS kommt, sind nur zwei Beispiele. Auch diese Möglichkeiten sind im neuen Monopoly gegeben: Es lässt sich ein benutzerdefiniertes Spiel mit eigenen Regeln erstellen, unter anderem mit kostenlosem Parken, keine Geldzahlungen im Gefängnis oder speziellen Regularien bei Versteigerung und Kauf von Immobilien. Für jede Menge Spielspaß – oder auch den üblichen Spielfrust – ist auf jeden Fall in dieser neuen Variante gesorgt. Wir werden euch natürlich gesondert informieren, wenn das Spiel im App Store erschienen ist. 

‎Monopoly
‎Monopoly
Entwickler: Marmalade Game Studio
Preis: 4,49 €+

Kommentare 6 Antworten

    1. Nur so kannst Du auch wirklich sicherstellen, das Spiel tatsächlich dann bei Veröffentlichung laden zu können. Kennt man ja, ist bei limitierten Editionen immer so…
      Ne im Ernst, die gleiche Frage schoss mir auch durch den Kopf, als ich das gelesen habe… was für ein Unsinn!

  1. Schade. Es gab schon einmal Monopoly für iOS. Das habe ich sogar noch auf meinem iPad. Leider ist es vor 1-2 Jahren aus dem AppStore verschwunden. Nun weiß ich, warum! Damit man es einfach noch einmal verkaufen kann. Finde ich gerade irgendwie dreist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de