Monster Hunter Riders: Capcom stellt neues Rollenspiel vor

Release in Japan für 29. Februar geplant

Freunde von asiatischen Rollenspiel- und Action-Titeln bekommen seit Jahren mit der „Monster Hunter“-Reihe von Capcom eine sehr beliebte Spieleserie an die Hand. Auch im App Store findet sich derzeit mit dem 21,99 Euro teuren Monster Hunter Stories (App Store-Link) ein entsprechender Ableger. 

Nun hat Capcom einen weiteren mobilen Titel aus der Action-RPG-Reihe angekündigt: Monster Hunter Riders. Das Spiel soll als Free-to-play-Game für die Plattformen iOS und Android erscheinen, und kann aktuell schon im App Store und bei Google Play in Japan vorbestellt werden. Dort findet sich auch das voraussichtliche Veröffentlichungsdatum: Der 29. Februar 2020.

Bei den Kollegen von TouchArcade heißt es zum neuen Spiel: „Dies ist ein kostenloses Spiel, das aussieht, als würde es in Bezug auf Ästhetik und Charakteren Monster Hunter Stories folgen: Die Figuren sehen älter aus. Die Geschichte spielt in einem Land, in dem Monster und Reiter zusammenleben. Monster Hunter Riders wird beliebte Monster aus anderen Titeln der Serie vorstellen, weitere sollen in zukünftigen Updates hinzugefügt werden. Das Ziel des Spielers ist es, herauszufinden, warum der Frieden im Land gestört wird.“

Bislang wurde allerdings von Capcom noch keine Angaben dazu gemacht, ob es eine Lokalisierung und entsprechende Releases auch in App Stores anderer Länder geben wird. Bisher gibt es lediglich eine japanische Website, auf der auch der unten eingebundene Trailer mit ersten Bewegtbildern zu finden ist. Sollten wir zu Monster Hunter Riders Neuigkeiten erfahren, werden wir euch natürlich informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de