Neues Navigon EU10 für DACH-Kunden

NAVIGON MobileNavigator EU10 heißt die neue Navigations-App für das iPhone. Alle bestehenden DACH-Kunden können auf diese Version ohne Zusatzkosten upgraden und erhalten zusätzlich das Kartenmaterial von sechs europäischen Ländern.

Die DACH-Nachfolgeversion NAVIGON MobileNavigator EU10 für das iPhone ist in Kürze im App Store erhältlich. Seit ihrer Einstellung in den Apple App Store im Juni 2009 hat die Regionalvariante DACH bereits vier Updates erfahren. Jetzt erhalten alle bestehenden Nutzer dieser Variante kostenlos den Funktionsumfang der Version 1.5. sowie erweitertes Kartenmaterial für insgesamt zehn europäische Länder.


Ebenso eröffnet diese Lösung allen weltweit bestehenden Kunden der DACH-Vollversion den Zugang zu weiteren Updates. NAVIGON MobileNavigator EU10 bietet das Kartenmaterial der Regionalvariante für Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein – erweitert um die Karten der Länder Belgien, Niederlande, Luxemburg, Dänemark sowie Norwegen und Schweden. Insgesamt stehen also Karten für zehn europäische Länder zur Onboard-Navigation zur Verfügung.

Die regionale Navigationslösung DACH war seit der Freischaltung der neuen App NAVIGON select Telekom Edition nicht mehr im Apple App Store verfügbar. „Wir haben daraufhin für unsere Bestandskunden unmittelbar eine Lösung erarbeitet“, sagt Gerhard Mayr, Vice President World-Wide Mobile Phone Business bei NAVIGON. „Mit der neuen App stellen wir unseren bisherigen Nutzern der NAVIGON DACH-Version eine neue, erweiterte Navigationsanwendung zur Verfügung. Dadurch profitieren sie nicht nur von einem größeren Kartenkontingent, sondern auch von künftigen Software-Updates.“

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de