Peekaboo: Ravensburger lässt die Kids mit Außerirdischen verstecken spielen

Wenn man sich an seine Kindheit erinnert, war „Verstecken“ sicherlich eines der beliebten Spiele. Nun können es Kinder mit Peekaboo – UFO auch am iPad und iPhone spielen.

Peekaboo - UFORavensburger ist durch seine berühmten Brettspiele bekannt geworden, die sich immer noch großer Beliebtheit erfreuen. Allerdings hat Ravensburger auch das Potential des App Store erkannt und bereits eine ganze Reihe von Apps veröffentlicht. Es gibt allerdings auch Spiele, die man lieber in der freien Natur spielt, wie Verstecken. Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, bietet Peekaboo: UFO (App Store-Link) eine nette Alternative für die Kleinsten an.

Ravensburger gibt an, dass sich Peekaboo bereits für Kinder ab 2 Jahren eignet. Man findet zwar etwas Werbung in eigener Sache im Hauptmenü von Peekaboo , die allerdings durch einen Kindersicherung geschützt ist. In-App-Käufe sucht man vergeblich, so dass die Grundsteine für eine gute Kinder-App gegeben sind. Peekaboo steht als Universal-App für iPad und iPhone zur Verfügung und kostet zur Zeit 2,69 Euro. Beim Download kann es je nach Internetverbindung einen Moment dauern, da das Spiel eine Größe von 233 MB aufweist.

Das Spiel-Prinzip in Peekaboo ist von Anfang an vollkommen klar. Es gibt insgesamt zehn verschiedene Landschaften, die mit viel Liebe zum Detail gestaltet worden sind. In jeder dieser Landschaften verstecken sich immer sieben kleine Ausserirdische, die es zu finden gilt. Meint man einen der niedlichen Fremdlinge gefunden zu haben, tippt man einfach auf ihn drauf. War es kein Außerirdischer, sondern vielleicht ein Vogel, hört man diesen Zwitschern. Lag man richtig, verschwindet der Besucher aus dem All in einer netten Animation. Hat man alle sieben gefunden, ist das Spiel gewonnen und man kommt zur nächsten Landschaft.

Wie bereits erwähnt, sind die Grafiken in Peekaboo sehr schön und kindgerecht gestaltet worden. Der Sound im Hintergrund rundet das Spielerlebnis dieser gelungenen Kinder-App noch ab. Das Spiel eignet sich für Kinder aller Altersklassen, wobei ältere Kinder wahrscheinlich nur kurzfristig gefallen finden, da es eventuell aufgrund seiner Einfachheit zu schnell eintönig wird. Die Kleinsten werden aber länger Spass daran finden, da sich die Außerirdischen immer wieder an anderen Stellen verstecken und man immer wieder aufs Neue auf Suche gehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de