Petterssons Memory: Tolles Spiel zum Nulltarif

Den guten Pettersson hatten wir erst vor einigen Wochen mit seinen Erfindungen in den News. Jetzt darf Memory gespielt werden.

Petterssons Memory (App Store-Link) ist eine wirklich tolle Empfehlung für eure Kinder. Selten habe ich eine Memory-App gesehen, die so liebevoll gestaltet ist und gleich verschiedene Spielmodi mitbringt, in denen man sogar noch etwas lernen kann.


Bevor wir ins Detail gehen, wollen wir aber kurz auf das derzeitige Angebot hinweisen. Die Universal-App für iPhone und iPad wird derzeit kostenlos angeboten, bisher hat man 1,59 Euro bezahlen müssen. Der knapp 50 MB große Download steht dabei seit Mai 2012 zur Verfügung.

Das Spielprinzip von Petterssons Memory müssen wir wohl kaum groß erklären. Man spielt alleine, zu zweit oder gegen den Computer und muss auf Felder mit 10, 20 oder 30 Karten alle passenden Paare finden.

Interessant sind dabei die verschiedenen Spielmodi. Im Mathe-Memory muss man kleine Summen addieren und die Karte mit der richtigem Lösung finden. Im Klang-Memory gibt es zu jedem Objekt einen passenden Ton, der sich natürlich auch unter einer Karte versteckt.

Ebenfalls klasse gemacht ist das Logik-Memory – hier muss man zum Beispiel die Henne und das Ei als Paar vereinen, aber auch Blätter und der Baum passen zusammen. Die Gratis-Aktion von Petterssons Memory solltet ihr euch jedenfalls nicht entgehen lassen, wenn ihr euren Kindern heute Nachmittag eine kleine Freude machen wollt.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de