PhotoRoom BG: Objekte freistellen, Hintergrund ändern & mehr

Leider mit zu teurem Abo

Im App Store wird gerade die Applikation PhotoRoom BG (App Store-Link) angepriesen. Ich habe den kostenlosen Download getätigt und ausprobiert. Warum die Entwickler die App Store Beschreibung nicht nutzen, ist mir ein Rätsel – aber wir liefern euch die wichtigsten Informationen.

Mit PhotoRoom BG könnt ihr in erster Linie Objekte vom Hintergrund lösen. In der App könnt ihr Produkte, Objekte oder Personen automatisch ausschneiden lassen. Die Ergebnisse sind oft gut, manchmal muss man aber manuell nachhelfen. Nun könnt ihr das freigestellte Objekt in anderen Vorlagen nutzen, den Hintergrund verschwommen darstellen oder ein paar Effekte anwenden.

Gleichzeitig gibt es einen Editor, in dem ihr eure Fotos anpassen könnt. So lässt sich Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Farbe, Schatten und Co einstellen, ebenso könnt ihr die Objekte frei bewegen, Effekte anwenden, Filter nutzen und mehr. Interessant sind auch die Vorlagen. Hier könnt ihr dann eigene Objekte per Kamera oder Bild einfügen.

Die Basisversion ist kostenlos, der Export der fertigen Bilder erfolgt mit Wasserzeichen. PhotoRoom Pro hebt diese Restriktionen auf und bietet mehr Filter, alle Kulissen und HD-Ausschneiden. Pro Monat werden 9,99 Euro fällig, optional zahlt man pro Jahr 29,99 Euro. Die ersten zwei Wochen sind dabei gratis.

Wer schnell und einfach ein Bild ausschneiden will, wird sicherlich kein Abo abschließen. Den Preis für einen Monat finde ich im Vergleich zum Jahresabo unverhältnismäßig – hier wollen die Entwickler die Nutzer wohl direkt für das Jahresabo gewinnen. Mir persönlich für solch eine App zu viel Geld.

Kommentare 5 Antworten

    1. Gibt ja die kostenlose Variante auch, darum ist das schon Ok. Generell ist das für dine App die man nicht täglich braucht viel zu teuer. Frage mich eh wohin das alles noch führen soll. Da 9,90 dort 4,90, da 11,90 dazu eventuell Netflix und Co.. eine Spirale ohne Ende

  1. Die verlangen ja fast soviel wie Adobe für sein Photoshop Bundle will…
    – sowas gehört definitiv abgestraft.
    Zumal die meisten nicht regelmäßig Bilder ausschneiden werden (auch nicht monatlich) daher ist dieser monatliche Festpreis nicht nur dreist sondern auch verdammt dumm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de