Pixelmator Pro: Bildbearbeitungsprogramm für den Mac aktuell im Angebot

30,99 Euro statt 43,99 Euro

Adobe Photoshop ist weiterhin der Marktführung, allerdings ist der Kauf ziemlich teuer. Als Alternative hat sich für Mac-Nutzer die Applikation Pixelmator Pro (Mac Store-Link) bewährt. Nachdem man nun weltweit mehr als 10.000 5-Sterne-Bewertungen einheimsen konnte, hat man sich für eine Rabattaktion entschieden. Pixelmator Pro kostet aktuell nur 30,99 Euro statt 43,99 Euro.

Pixelmator Pro ist ein umfassendes Werkzeug zur Bildbearbeitung, das bereits auf eine jahrelange Erfahrung im Mac App Store zurückgreifen kann. Ursprünglich als Pixelmator ohne Pro gestartet, ist die Pro-Version als vollständig neue App vor rund zwei Jahren gestartet und wird seitdem mit regelmäßigen Aktualisierungen versorgt. Um genau zu sein: Es gab 7 große und 33 kleinere Updates – alle kostenfrei.


Wer bereits mit Pixelmator gearbeitet hat, muss sich allerdings ein wenig umgewöhnen. In der Pro-Version sind die Werkzeuge etwas anderes sortiert, am Ende lässt sich aber auch Pixelmator Pro wie jede andere Software zur Bildbearbeitung bedienen. So heißt es zum Beispiel in einer Rezension:

Mit seiner umgekehrten Anordnung der Werkzeuge und anderen ungewohnt angeordneten Funktionen hat mich Pixelmator Pro zunächst mächtig verwirrt, und auch jetzt noch besteht ein gewisser Zeitaufwand meiner Arbeit in der Suche nach Lösungen. Andererseits ist der eingeschlagene Weg auch mutig und gut durchdacht. Man muss sich halt auf Unkonventionelles einlassen. Immer noch begeistert mich die tolle Schnellauswahl, die ich bisher bei noch keinem Bildbearbeitungsprogramme in ähnlicher Qualität erlebt habe! Insgesamt liefert Pixelmator Pro für Retusche und Farboptimierung sehr gute und leicht zu bedienende Werkzeuge und hervorragende Vorschauen.

Pixelmator Pro ist 199,8 MB groß, wird hierzulande mit 4,7 Sternen bewertet und liegt in deutscher Sprache zur Nutzung bereit.

‎Pixelmator Pro
‎Pixelmator Pro
Entwickler: Pixelmator Team
Preis: 43,99 €

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de