PlugBug World: MacBook und iPhone/iPad gleichzeitig laden

Twelve South verkauft ab heute den PlugBug World – einen interessanten Adapter für alle MacBook-Benutzer.

Momentan nur auf der offiziellen Webseite des Herstellers bestellbar und daher aufgrund von Versandkosten und Einfuhrumsatzsteuer noch ziemlich teuer, bald aber wohl auch bei deutschen Resellern und im offiziellen Apple Store für 44,99 Euro (zur Webseite) erhältlich. Der Twelve South PlugBug World erweitert das MacBook-Netzteil nicht nur um internationale Adapter, sondern auch um einen USB-Anschluss. Zum Vergleich: Das recht ähnliche Reise-Adapter-Kit von Apple ist für knapp 40 Euro erhältlich.


Die Funktionsweise des PlugBug World ist dabei denkbar einfach: Statt dem Apple-Adapter steckt man einfach einen der fünf roten Plugs auf sein Netzteil. Zur Auswahl stehen Anschlüsse für USA/Kanada/Japan, UK/Hong Kong/Singapore, Europa, Australien/Neuseeland und China. Eines haben alle gemeinsam: Sie bieten einen zusätzlichen USB-Anschluss.

Mit einer Stromstärke von 2,1 Ampere liefert der USB-Anschluss auch für iPads genügend Power und ermöglich das gleichzeitig Laden von MacBook und einem USB-Gerät. Gerade in ausländischen Hotels, bei denen man sonst zahlreiche Adapter braucht, finde ich das nicht verkehrt – zumal angeschlossene Geräte ja leider nicht geladen werden, wenn man sie direkt am geschlossen MacBook anschließt. Auf Wunsch lässt sich der PlugBug auch ganz ohne zusätzliches Netzteil nutzen, wenn man etwa kein MacBook mit dabei hat.

Ich finde das Konzept jedenfalls sehr interessant, auch wenn man farblich sicher einige Kompromisse eingehen muss. Wir bemühen uns jedenfalls, so schnell wie möglich selbst einen PlugBug World ausprobieren zu können, um euch einen ausführlichen Bericht zu liefern.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

  1. Ich fänd sowas für iPad+iPhone toll. Dann würde eine Steckdose fürs allabendliche Laden reichen bzw in der Uni wenn man nur eine Steckdose ergattern konnte 😀

  2. bzgl. iPod und iphone an einem Stecker laden.
    Ich hab von belkin einen Stecker mit 2 USB Anschlüssen.
    (Gibt’s sicher auch von anderen Herstellern)

    Den Stecker, der hier vorgestellt wird, finde ich viel zu teuer. Für das was er kann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de