Pokémon GO feiert 2. Geburtstag mit Alola-Pikachu

Rund um Pokémon GO gibt es mal wieder Neuigkeiten zu vermelden.

pokemon go pikachu

Ihr seid immer noch aktiv dabei? Dann gibt es zum zweiten Geburtstag von Pokémon GO (App Store-Link) ein paar spezielle Goodies. Bis zum 31. Juli wird Pikachu häufiger in der Wildnis zu finden sein, außerdem ist auch die Wahrscheinlichkeit erhöht Pichu aus einem Ei zu bekommen.


Auch gibt es mal wieder ein spezielles Event-Pikachu. „Außerdem könnt ihr dieses Jahr einen Monat lang „Alola!“ zu einem besonderen „sommerlichen“ Pikachu sagen, das mit einem Strohhut und einer Sonnenbrille ausgerüstet ist.“, heißt es in der offiziellen Ankündigung.

Des Weiteren können Trainer, die die Pikachu-Medaille vergoldet haben, im Shop Pikachu-Fan-Items kaufen, unter anderem ein T-Shirt und Pikachu-Ohren.

Pokémon GO-Fest steht vor der Tür

Und in wenigen Wochen steht schon das nächste Event bevor. Das Pokémon GO-Fest 2018 in Chicago findet am 14. und 15. Juli statt. Neben speziellen Aufgaben vor Ort, müssen auch Trainer weltweit Aufgaben erledigen, damit am Ende ein toller Bonus freigeschaltet wird. Unter anderem erscheinen die Jubel-Pokémon Plusle und Minun häufiger, auch gibt es zusätzlichen Sternenstaub beim Fangen.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Es ist aber kein Alola Pikachu, sondern wieder eine der „Special Editions“ wie auch z.B. der Weihnachtsmütze.

    Aber cool sieht es trotzdem aus. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de