Prime Video verleiht wieder Filme für jeweils 99 Cent

Das Wochenende ist gerettet

Es ist ja mittlerweile zur guten Regelmäßigkeit geworden, dass Amazon auf seiner Prime-Video-Plattform immer mal wieder Filme für 99 Cent verleiht. Auch jetzt könnt ihr wieder zuschlagen und euch mit Unterhaltung für die kommenden Wochen eindecken. Auf dieser Aktionsseite findet ihr alle Filme, die für 99 Cent ausgeliehen werden können – allerdings nur für Prime-Mitglieder.

Richtige Blockbuster sind dieses Mal leider nicht dabei, so wie ich das sehe. Immerhin gibt es ein paar Filme, die mit einer guten IMDb-Bewertung herausstechen. Da wäre zum Beispiel der dänische Film „Mitgefühl„, der auch 8,2 von 10 Punkten kommt. „Quo Vadis, Aida?“ kommt auf eine ebenfalls sehr gute Bewertung von 8 Punkten.


So funktioniert der Filmverleih bei Amazon

Wie immer gelten die folgenden Spielregeln: Für kurze Zeit könnt ihr die Filme für jeweils 99 Cent ausleihen. Aber keine Sorge: Ihr müsst den Streifen nicht direkt heute Abend anschauen, sondern habt dafür 30 Tage Zeit. Einmal angefangen, muss der Film innerhalb von 48 Stunden komplett angeschaut werden, danach wird er digital “zurückgegeben”, ist also nicht mehr abrufbar. Bei dieser Einschränkung gibt es bei den einzelnen Anbietern kaum Unterschiede.

Ausleihen könnt ihr den Film ganz bequem über euren Amazon-Account und den Browser eurer Wahl. Angeschaut werden kann er danach über zahlreiche Endgeräte: “Kindle Fire HD, iPad, iPhone, Android Smartphones, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One, Wii, Wii U, auf vielen Smart TVs und Blu-ray-Playern von Samsung, LG oder Sony sowie auf dem PC oder Mac”, schreibt Amazon, natürlich werden auch Fire TV und Fire TV Stick sowie das Apple TV 3 und neuer unterstützt.

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de