Roads of Rome HD: Platz 1 in den Charts

25 Kommentare zu Roads of Rome HD: Platz 1 in den Charts

Wir werfen natürlich regelmäßig einen Blick in die Charts und seit einigen Tagen hat sich Roads of Rome HD (App Store-Link) auf Platz eins der meistverkauften iPad Charts verankert.

Wenn es eine App auf Platz eins schafft, sollte sie eigentlich gut sein. Wir haben uns die 2,39 Euro teure iPad-App installiert und wollten wissen, was man in Roads of Rome machen muss und wie sich die App im Test schlägt.


Nach den ersten vier Leveln wird das Spielprinzip schnell klar. Man muss mit seinen vorhandenen Arbeitern einen Weg zum Ziel bauen. Dabei sollte man Rohstoffe abbauen, denn nur mit vorhandenen Holz kann ein Weg gebaut werden. Auch die Arbeiter müssen mit Essen versorgt werden, denn ansonsten verweigern sie den Dienst.

Wir haben uns dazu entschlossen ein Video (YouTube-Link) anzufertigen, damit ihr einen ersten Einblick in das Spiel bekommen könnt.

Unser Fazit: Wer schon einmal „Die Siedler“ gespielt hat, wird auch schnell ein Freund von Roads of Rome. Mir persönlich gefällt das Spiel sehr gut, der Langzeitfaktor ist ebenfalls gegeben. Nicht nur wir teilen die Meinung das das Spiel gut ist, sondern auch die Nutzer, die das Spiel mit fünf Sternen bewerten. Mit einer durchschnittlichen Wertung von 4,5 Sternen tummelt die App sich im oberen Drittel.

Anzeige

Kommentare 25 Antworten

    1. Oh mein Kommentar ist nach unten gerutscht. Es geht um meinen Vorschlag eines Kl. Infokastens mit den wichtigsten Daten oben rechts bei der appbesprechung

    1. ich denke, dass sie die app. entweder vom entwickler bekommen (ist ja immer noch werbung…) oder die app.s von dem geld bezahlen, das sie bekommen, wenn jmd. etwas über den link kauft.

      da letzteres aber warscheinlich sehr wenig ist tippe ich auf nr.1, oder?

          1. achso, ich glaub en paar prozent…
            @appgefahren: bitte melden, wenn ich hier irgendeinen schwachsinn schreibe, hab das nur mal gehört..;) 😀

  1. Gab die Demo Version die stürzt direkt nach diesem Level im Video ab sehr schade warum eig nur engl die deutsche Version ist ja schon mit drin oder ist die vollversion in deutsch !?

    1. Man kann die Demo auf Deutsch umstellen (Einstellungen/Roads of Rome/Language auf German stellen). Sollte mit der Vollversion auch klappen. ;0)

        1. Ja bin Level 60 es kommt ja zurzeit nichts wirklich neues nach Level 60 geht’s nicht weiter leider werde wohl das abbo nicht verlängern wenn sich nichts tut

  2. Aber der Vergleich mit Siedler hinkt. Siedler ist viel weniger linear und deutlich komplexer. RoR ist ein typisches Click Spiel, genauso wie Tribes (selber Entwickler) oder diese ganzen Facebook-Spiele… Mit Strategie hat es doch relativ wenig zu tun. *meineMeinug*

    1. Dem kann ich mich nur anschließen. Grafisch ist das Ganze schon ganz nett anzuschauen, spielerisch ist es eher mau. Eine Ähnlichkeit mit Siedler kann man hier nicht wirklich sehen, vielmehr gleicht es spielerisch den typischen Zeitmanagementspielen.

  3. Genau . Ich habe
    das gleiche auch schon mal bei einer anderen app geschrieben, aber leider wurde keinerlei Reaktion gezeigt. Wäre doch bestimmt von allen gewünscht- in die obere Rechte Ecke ein Infokasten mit den wichtigsten Daten wie Groesse , Preis , für welches idevice,Genre und Entwickler. Na liebes Appgefahren Team: wollt ihr uns noch glücklicher machen?

  4. Ja, ich spiele das auch schon seit einigen Tagen. Hatte erst die Testversion und habe dann doch die Vollversion geladen. Komisch nur, dass mir diese Art von Spielen auf dem Computer sehr viel Spaß machen, auf dem iPad zwar auch sehr sehr nett sind, aber so ein richter Spielsog entsteht da bei mir nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de