Sky Soundbox ist ab sofort ab 299 Euro erhältlich

Ihr wollt euer Klangerlebnis aufpeppen? Das geht mit der neuen Sky Soundbox.

Sky Soundbox

Die Sky Soundbox hatte sich ja schon angekündigt und ist ab sofort erhältlich. In Zusammenarbeit mit der französischen Lautsprecher-Manufaktur Devialet wurde die neue Sky Soundbox als All-in-One-Soundsystem entwickelt und kann für 599 Euro geordert werden, Sky-Kunden bekommen die Soundbox zum Vorzugspreis von nur 299 Euro.

Die neue Sky Soundbox soll das Klangerlebnis auf ein neues Level heben. Mit drei Hochtöner und sechs Woofer, soll die Soundbox ein „kinoreifes Klangbild“ für das eigene Zuhause liefern. Integriert ist ein HDMI-Eingang, ein HDMI-Ausgang sowie ein optischer Eingang. Außerdem ist auch Bluetooth mit an Bord, um beispielsweise Musik vom iPhone abspielen zu können. Die Sky Soundbox kann auch ohne Sky Receiver betrieben werden, allerdings gibt es das perfekte Erlebnis zusammen mit dem Sky Q Receiver.

Sky Soundbox hochtoener

Die Sky Soundbox erkennt den Receiver und liefert ein auf den Inhalt abgestimmten Ton für Filme, Sport und Musik. Zusätzlich stehen drei Soundmodi zur Verfügung: Der Dialogmodus intensiviert Sprachszenen, der Nachtmodus vermindert den Bass und der Kidsmodus begrenzt die Lautstärke auf ein sicheres Level.

Marcello Maggioni, Chief Commercial Officer von Sky Deutschland:

So gut hat Sky noch nie geklungen. Das ist nicht nur unsere volle Überzeugung. Das bestätigen auch unabhängige und führende Technikmagazine. Ich bin ganz sicher: Die Sky Soundbox wird alle Klangliebhaber und Kunden vollends begeistern. Insbesondere in Kombination mit Sky Q, dem besten Fernseherlebnis in Deutschland und Österreich, liefert die Sky Soundbox einen großartigen Mehrwert für alle Entertainment- und Sportfans und eine neue Klangdimension für jedes Wohnzimmer.“

Auf sky.de/skysoundbox könnt ihr noch einmal alle Details zur Box einsehen und bei Interesse die Bestellung direkt über die Webseite aufgeben.

Kommentare 5 Antworten

  1. Das Ding kann ich für den Preis noch nicht mal ins WLAN einbinden? Ganz ehrlich, für den Preis dann doch lieber Bose oder Sonos. Da muss jemand Sky schon echt lieben, um das für diesen Lautsprecher auszugeben…

  2. „Die Sky Soundbox kann auch ohne Sky Receiver betrieben werden, allerdings gibt es das perfekte Erlebnis zusammen mit dem Sky Q Receiver“

    Das bezweifle ich mal stark an. Der Ton kommt auf digitalem Wege an und ich behaupte, dass der Ton bei meiner VU+ nicht schlechter ist als beim Sky Q Receiver. Was für ein schlechtes Werbegeblubber.

  3. Keine Formel 1 mehr, Programm mit den Jahren immer schlechter geworden, Schrott Receiver, Normale Preise viel zu teuer… Da bin ich schon lange kein Kunde mehr. Wenn ich mir das Angebot hier für das Teil ansehe weiß ich auch warum????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de