Sky Tripping: Beeindruckende Sammlung von Luftaufnahmen für iPhone, iPad und Apple TV

Für ein wenig Entspannung im Alltag kann die Anwendung Sky Tripping sorgen.

Sky Tripping

Sky Tripping (App Store-Link) steht bereits seit einigen Monaten im deutschen App Store zum Download bereit, hat aber erst jetzt unsere Aufmerksamkeit bekommen. Aktuell lässt sich die Universal-App für iPhone und iPad zum Preis von 2,99 Euro herunterladen, zur Installation ist außerdem iOS 8.0 oder neuer sowie etwa 28 MB an freiem Speicher notwendig. Auf eine deutsche Lokalisierung muss bisher noch verzichtet werden, alle Inhalte stehen in englischer Sprache bereit.


„Die Natur entspannt – sogar, wenn sie auf einem Bildschirm betrachtet wird“, so die Aussage der Entwickler von Sky Tripping, Uhhhmagine, im deutschen App Store. Aus diesem Grund finden sich in Sky Tripping insgesamt elf beeindruckende Videos mit Luftaufnahmen der kalifornischen Küste, die in bester und hochauflösender Form samt entspannenden Naturgeräuschen auf dem Apple-Smartphone oder Tablet gestreamt werden können.

Besonders eindrucksvoll sind die als „Coastal Trip“ bezeichneten Videoaufnahmen natürlich auf einem großen Screen. Die Entwickler bieten daher auch gleichzeitig eine kostenfreie Apple TV-App an, so dass sich die wunderschönen Aufnahmen auch am Fernseher genießen lassen. Zur Unterhaltung von Gästen oder in einem Firmen-Wartebereich dürften sich die Naturszenen daher besonders gut machen.

Weitere Video-Pakete nur über kostenpflichtiges Abonnement

Nicht ganz optimal gelöst ist allerdings die Tatsache, dass sich die Videos in Sky Tripping nicht manuell steuern lassen. Außer der Möglichkeit, die Videos abzuspielen und durch einen erneuten Fingertipp wieder ins Hauptmenü der App zurückzukehren, gibt es keine Optionen, um auf die Wiedergabe Einfluss zu nehmen. Pausieren oder Vor- und Zurückspulen ist damit nicht möglich.

Mit jeweils nur etwa 3-5 Minuten sind die angebotenen elf Videos auch nicht sonderlich lang und dürften damit nicht für anhaltende Unterhaltung sorgen. In einem eigenen In-App-Store lassen sich einige weitere Natur-Videopacks, darunter auch mit Luftaufnahmen von Städten oder Wüsten, aufrufen, diese sind allerdings nur über ein kostenpflichtiges Abonnement, das mit 1,99 Euro/Monat bzw. 19,99 Euro/Jahr zu Buche schlägt, zugänglich. Für die gebotene Leistung sind die aktuellen Preise zumindest meiner Ansicht nach deutlich zu hoch angesetzt.

‎Sky Tripping Meditations
‎Sky Tripping Meditations
Entwickler: Uhhhmagine
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de