Sonos arbeitet an tragbarem Bluetooth-Lautsprecher mit AirPlay

Neuerscheinung für diesen Herbst?

Vor ein paar Tagen haben wir euch bereits darüber informiert, dass Sonos einige Pressevertreter für Veranstaltungen in New York und Berlin eingeladen hat, auch wir werden am 5. September gezeigt bekommen, was Sonos möglicherweise Neues auf Lager hat. Eine Neuerscheinung wurde bereits jetzt von Blogger Dave Zatz entdeckt.

Kurz nach der Einladung zum Event sind nämlich neue Einträge bei der Zulassungsbehörde FCC aufgetaucht, die ein neues Sonos-Gerät mit Bluetooth und AirPlay 2 zeigen.

Auf dem folgenden Bild sehen wir das Model S17, dessen genauer Name noch nicht bekannt ist. Der Formfaktor erinnert schon ein wenig an einen Sonos One, insbesondere die Steuerelemente an der Oberseite.

Primär wird sich der neue Sonos-Lautsprecher über WLAN mit dem heimischen System und anderen Speakern verbinden, es ist aber auch Bluetooth Audio Streaming integriert. Es gibt zwar schon Sonos-Lautsprecher mit Bluetooth-Chip, diese dienen allerdings nur dem Setup, nicht der Übertragung von Audio-Inhalten.

Zusätzlich hat TheVerge einige Informationen erhalten, die wir euch nicht vorenthalten möchten:

  • der Lautsprecher ist größer, als er auf dem Foto aussieht. Er ist höher und breiter als ein Sonos One oder Play:1
  • er unterstützt Sprachsteuerung via Amazon Alexa oder Google Assistant
  • der drahtlose Sonos Speaker wird über eine Ladestation oder USB-C aufgeladen. Auf einem Trip kann die Basis also zuhause bleiben
  • auf der Rückseite ist eine Schlaufe zum Tragen angebracht
  • auf der Rückseite gibt es einen Knopf, mit dem man zwischen Bluetooth und WLAN wechseln kann
  • im Bluetooth-Modus kann der Lautsprecher nicht über die Sonos-App gesteuert werden
  • Sprachsteuerung funktioniert im Bluetooth-Modus zunächst noch nicht
  • im WLAN-Modus taucht der Lautsprecher wie jedes andere Sonos-Gerät in der App auf – mit einer Batterieanzeige
  • AirPlay 2 ist ebenfalls mit an Board.
  • Auto TruePlay sorgt für eine automatische Verbesserung des Klangs

Mich begeistert die ganze Sache definitiv. Aktuell suche ich noch nach einem Sonos-Speaker, den ich auch einfach mit nach draußen auf die Terrasse nehmen kann. Der Preis steht zwar noch nicht fest, ich werde aber auf jeden Fall ein paar Euro zur Seite legen. Wie sieht es bei euch aus?

Kommentare 6 Antworten

  1. Wow, so was wäre was. Momentan nehmen wir den aus der Küche mit raus auf die Terrasse. Und wieder zurück. Ich bin gespannt. Vor allem auf den Preis

  2. Aktuell verrichtet ein Bose Soundlink mini II seinen Dienst auf der Terrasse. Nen Sonos Player mit Bluetooth/WLAN fände ich aber echt sehr interessant. Mal die reviews und den Preis abwarten 😁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de