Soundcore Sport X10: Neue In-Ears mit drehbarem Ohrbügel mit 20 Euro Rabatt

Zum Start mit Code SPORTX10DE günstiger kaufen

Die Anker Soundcore Sport X10 (Amazon-Link) sind neu verfügbar und können passend zum Marktstart günstiger erworben werden. Mit dem Gutscheincode SPORTX10DE gibt es 20 Prozent Rabatt und ihr spart somit 20 Euro – ihr zahlt nur 79,99 Euro statt 99,99 Euro. Das sind die Details.

Bei den Sport X10 handelt es sich um In-Ear-Kopfhörer, die über einen um 210 Grad drehbaren Ohrbügel verfügen. Diesen kann man so einstellen, dass man vor allem bei sportlichen Aktivitäten einen perfekten Halt hat. Mit Bluetooth 5.2 gibt es stabile Verbindungen zum Smartphone, ebenso kann man optional von doppeltem Bass profitieren. Nach Norm IPX7 sind die Kopfhörer wasserfest, zudem gibt es hier eine Anbindung an die Soundcore-App.


Die Wiedergabezeit liegt bei 8 Stunden, mit dem Ladecase kommt man auf eine gesamte Spieldauer von rund 32 Stunden. Mit einfachen Taps auf die Kopfhörer lässt sich die Wiedergabe steuern, Siri aktivieren und mehr. Mit insgesamt 6 Mikrofonen gibt es eine Uplink-Rauschunterdrückung und Windunterdrückung. Eine aktive Geräuschunterdrückung (ANC) ist auch mit an Bord.

Soundcore by Anker, Soundcore Sport X10 Bluetooth 5.2 Kopfhörer für Sport, Drehbare Ohrbügel,...
  • Fantastischer Sound, geliebt von über 20 Millionen Fans weltweit!
  • ROTATE. SET. GO: Drehe die um 210° drehbaren Ohrbügel, bis du die perfekte Position für dich gefunden hast. Das einzigartige Design hält die Sport...

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Auf der Produktseite ist es zwar nicht explizit angegeben, aber in der Bedienungsanleitung steht geschrieben, dass man ANC aktivieren und über die Soundcore-App auch zwischen mehreren ANC-Modi wechseln kann.

    Somit haben die Soundcore X10 auch ANC, was man anhand der Möglichkeit zur Reduzierung von Windgeräuschen schon vermuten konnte.

    Dies sollte im Text korrigiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de