Star Wars Pinball 4: Flipper-App heute kostenlos ausprobieren

Ihr seid Flipper- und Star Wars-Fans? Dann lasst euch den Gratis-Download von Star Wars Pinball 4 nicht entgehen.

Star Wars Pinball 4

Das ZEN Studio ist für seine Flipper-Apps bekannt. Aktuell lässt sich Star Wars Pinball 4 (App Store-Link) kostenlos aus dem App Store laden und auf iPhone und iPad spielen. Der sonst 2 Euro teure Download beinhaltet den Flipper-Tisch „Star Wars Episode V: The Empire Strikes Back“, weitere stehen als In-App-Kauf bereit. Der Download ist 72,7 MB groß und in deutscher Sprache verfügbar.

Die Tische sind wirklich abwechslungsreich, gut gestaltet und machen Spaß auf mehr. Viele denken ja, dass man nur die Kugel durch die Gegend jagen muss, aber dem ist nicht so. Wer einen wirklich hohen Highscore einfahren möchte, sollte verschiedene Ziele treffen, kleine Missionen erfüllen und bestimmte Aktionen ausführen, um besonders viele Punkte zu sammeln.

Alle Elementen und Szenen werden erklärt

Glücklicherweise bietet Star Wars Pinball 4 auf iPhone und iPad einen Tischführer. In deutscher Sprache werden alle Spezial-Szenen, die übrigens wirklich sehr gelungen sind und zum Teil 3D-Figuren aus den Filmen zeigen, ausführlich und mit Hilfe von Text und Grafik erklärt. Neben insgesamt sechs Szenen gibt es allerdings noch weitere Verstecke und Stellen auf den Tischen, die man entdecken kann.

Star Wars Pinball 4 lässt sich sowohl im Hoch- als auch Querformat spielen und bietet verschiedene Kamera-Perspektiven an. Die Applikation bietet zusätzlich eine Anbindung an das Game Center, um so die Highscores anderer mit seinen eigenen vergleichen zu können. Die angebotenen In-App-Käufe sind stets optional, ihr könnt den ersten Flippertisch kostenlos testen, wenn euch dieser gefällt könnt ihr darüber nachdenken, einen weiteren freizuschalten.

Kommentare 5 Antworten

  1. Ich glaube den muss ich Ausprobieren. Ich kann dem Kind in mir, das Flipperautomaten mag, nicht wiedersprechen. Ich hab keinen blassen Schimmer wo die Faszination für diese Geräte herkommt. Kind der 70er? Bin erfreut über euren Tip!

    1. Gehört jetzt nicht genau hierhin, aber wenn du so auf Flipper stehst, solltest du dir mal das Flipper- und Arcademuseum in Seligenstadt anschauen. Alte Geräte und alle spielbar! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de