Auto.de jetzt mit eigener iPhone-App

In Deutschland wechseln mittlerweile drei Vierteil aller deutschen Gebrauchtwagen online den Besitzer. Auch das iPhone kann nun dabei helfen.

Das Anzeigen-Kfz-Portal www.auto.de bietet mit einer eigenen kostenlosen Applikation für das iPhone nun auch Apple-Fans noch mehr Service bei der Suche und dem Inserieren von Fahrzeugen.

„Wir freuen uns, dass er bereits 12.000 Mal heruntergeladen wurde“, so Thomas Kuwatsch, auto.de-Portalmanager. Da auto.de das Nutzen von Apps fördern möchte, bietet das Portal bis auf weiteres das Inserieren via App sogar kostenlos auf Premium-Niveau für 28 Tage an.

Wer beim Suchen die Kriterien nicht immer wieder neu eingeben will, der kann den Suchauftrag kostenlos speichern. Bei anderen KFZ-Portalen ist dieser Service kostenpflichtig.

Unabhängig ob über das Portal direkt eine Kfz-Anzeige aufgegeben wird, oder über das Handy via App: Normalerweise darf auf auto.de nur 14 Tage mit bis zu 5 Bildern kostenlos inseriert werden. Danach muss man sich entscheiden, ob man in die nächst höhere Anzeigen-Klasse einsteigt, die Premiumklasse.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de